Montag, Juli 22, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsNeuer Komplex für Rentner in Novi Sad

Neuer Komplex für Rentner in Novi Sad

Rentner, Foto: Beta/Dragon Gojik

Geschrieben von: 26.12.2023. 13:32 Uhr

Der Bürgermeister von Novi Sad, Milan Curic, nahm an der Abschlusssitzung der Versammlung des Rentnerverbandes der Stadt Novi Sad für das Jahr 2023 teil, betonte die hervorragende Zusammenarbeit zwischen der Stadt und dem Verein und wünschte allen Rentnern vor allem Gesundheit im neuen Jahr. .

– Ich möchte den Beginn unserer hervorragenden Zusammenarbeit seit 2016 hervorheben, als der damalige Bürgermeister Miloš Vucević und der Präsident des Vereins Momo Čolaković das Protokoll der Zusammenarbeit unterzeichneten.

Danach beginnen sich die Dinge zum Besseren zu ändern. Wir glauben vielleicht nicht, dass wir manche Dinge realisieren werden. Wir haben in Kać ein Pflegeheim gebaut, ein wunderschönes Gebäude. Seit Oktober erhalten Sie vom Staat eine Rentenerhöhung von 5,5 Prozent und einen einmaligen Zuschuss von 20.000 Dinar. Ab Januar rechnen wir zudem mit einer Rentenerhöhung um 14,8 Prozent. Das sind großartige Dinge, die die Regierung für ältere Mitbürger tut, die so viel getan haben. Wir können das Land stabilisieren, ein wirtschaftliches Umfeld schaffen und investieren – betonte Đurić und fügte hinzu:

Foto: Beta / Dragon Kojik

Foto: Beta / Dragon Kojik

– Zunächst zahlten wir Rentnern mit sehr geringem Einkommen eine einmalige Hilfe in Höhe von 5.000 Dinar, dann erhöhten wir den Betrag auf 10.000 Dinar und schließlich entschieden wir uns für 20.000 Dinar für diesen Zweck, wofür die Stadt etwa 150 Millionen Dinar bereitstellte. Wir machen mit den Spas weiter, für die etwa 400 Rentner Zuschüsse erhielten – sagte der Bürgermeister von Novi Sad.

Siehe auch  Schneller nach Montenegro: Der Bau der Autobahn von Požega beginnt in diesem Jahr

Neben dem Altenheim in Kać und dem rekonstruierten Haus in der Poštanska-Straße wurden auch Häuser in Bukovac, Stepanovićevo, Kisač, Kovilje, Futog, Ledinci und Sajlovo fertiggestellt.

Wie Đurić erwähnte, wird erwartet, dass es in Zukunft in Veternik, Petrovaradin, Sremska Kamenica und Paragovo Platz für Rentner geben wird.

Im Zentrum für Gerontologie gibt es insgesamt 19 Rentnerclubs, und die Gesamtzahl der Rentner im Gebiet von Novi Sad beträgt 72.262.

Bonusvideo:

(Espresso / Im Ruhestand / Vesna Pejčić / Berichtet von: AP)