Nkunko vs. Mane, ein Duell an der Spitze zum Saisonstart

RB Leipzig und der FC Bayern München treffen am Samstag um 20.30 Uhr aufeinander.

Einerseits ist der beste Spieler der deutschen Meisterschaft der vergangenen Saison und andererseits die Liverpool-Ikone zum FC Bayern München gewechselt: Christopher Nkunku und Sadio Mane haben am Samstag (20.30 Uhr) einen Termin in Leipzig. Superpokal.

Für diesen ersten Titel der Saison – oder den letzten des Vorjahres, so das Supercup-Plakat – wurde oft ein Duell zwischen den Bayern und Borussia Dortmund suggeriert. Acht Mal in den letzten zehn Versionen.

Dieses Jahr, ein Symbol für Leipzigs Aufstieg im deutschen Fußball, ist es eine beispiellose Konfrontation, die zwischen München, Gewinner des zehnten nationalen Titels in Folge, und RB Leipzig, der Gründung der Red Bull Energy-Drink-Gruppe im Jahr 2009, vorgeschlagen wurde und der Gewinner ihres ersten großen Titels, des Deutschen Pokals, vor zwei Monaten.

„Es ist ein wichtiges Spiel, weil es einen Titel gibt und weil es auch eine Gelegenheit ist, Eindruck zu machen“, sagte Bayern-Trainer Julian Nagelsmann am Freitag auf einer Pressekonferenz und fügte hinzu, dass die Bayern nächste Woche mit einem weiteren Titelanwärter weitermachen würden. Für Meister Eintracht Frankfurt zum Auftakt der deutschen Fußball-Bundesliga.

Die Bayern waren in diesem Sommer überall auf dem Transfermarkt und haben in Deutschland den großen Deal gemacht, indem sie Mane, den Afrika-Cup-Sieger mit Senegal, den Champions-League-Sieger von 2019 mit Liverpool und einen ehemaligen Ballläufer, Gold 2019, verpflichteten.

„Ein kleines Zeichen setzen“

Unter den vielen Neuzugängen – Ryan Gravenberch, Nasir Mazraoui, Mathis de Ligt, Young Mathis Tell (17) – hat der 30-jährige Senegalese die besten Chancen, sich von Beginn an in die Reihe zu stellen. Der Rasen in der Red Bull Arena in Leipzig, sagte Nagelsmann.

Siehe auch  Liverpool durfte wegen des Leipziger Spiels nicht nach Deutschland

„Wir wissen, dass er ein echter Profi ist. Er hat von Anfang an gut trainiert, ist körperlich sehr engagiert. Vor dem Spiel spüren wir, wie die Anspannung gestiegen ist, er ist sehr aktiv im Training und er ist ein Trainer“, freute sich Nagelsmann, der eingewechselt wurde Bank in Leipzig von 2019 bis 2021.

„Ich bin mir sicher, dass er ein sehr gutes Spiel abliefern wird“, fügte er hinzu und hoffte, dass seine Spieler „ein kleines Signal“ an die Konkurrenz senden und „ihre Stärke zeigen“. Dieser Superpokal wird ein lebensgroßer Test für die Bayern ohne ihren polnischen Stürmer Robert Lewandowski, eine Tormaschine für acht Saisons in München, die diesen Sommer nach Barcelona wechselte.

„Sie haben nicht mehr ihren klassischen Stürmer, der ihnen 40 Tore pro Saison garantiert“, schätzt der deutsche Spezialist Ran, der slowenische Mittelfeldspieler von Leipzig Kevin Campbell, der dem „Taktikfuchs“ Nagelsmann zutraut, eine Lösung zu finden.

Gegen Mane, der nach sechs Saisons beim FC Liverpool seit einigen Wochen an der Sabiner Straße am deutschen Fußball schnuppert, ist Christopher Nkunku nun Stammspieler, da er bei RB Leipzig in seine vierte Saison in Sachsen startet.

Diesmal startet der Auszubildende von Paris SG Ile-de-France mit einer ganz anderen Statur in die Saison, er, der in der vergangenen Saison mit 20 Toren und 13 Assists in der Liga explodierte und von seinen Kollegen zum Spieler der Saison gekürt wurde. . aus der Bundesliga.

Manchester United und Paris Saint-Germain haben Interesse bekundet, doch Seine-et-Marne hat zwei Spielzeiten bis 2026 verlängert, begleitet von seiner Unterschrift laut deutscher Presse, mit einer Gehaltserhöhung und einer geschätzten Ausstiegsklausel von 60 Millionen Euro ab Sommer. Jahr 2023.

Siehe auch  Euro: Münchner Stadion wird mit 20 % seiner Kapazität für den Euro ausgelastet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.