Offiziell: BMW 3er und 3er Touring aktualisiert!

Die aktuelle Generation des BMW 3er wurde 2018 eingeführt; Es ist also Zeit für ein Update! Äußerlich soll das Facelift etwas traditioneller werden: Wir sehen vor allem neue Stoßfänger, die der Karosserie einen sportlicheren Look verleihen, überarbeitete Optiken und neue Farben. 17-Zoll-Felgen und ein „M Shadow Line Hochglänzend“-Paket (inklusive einiger schwarzer Akzente) sind jetzt serienmäßig, um den sportlichen Charakter zu betonen. Das traditionelle Netzwerk des Zeichens wurde (zum Glück?) nicht verändert.

Schaltgetriebe ist entfernt!

Im Inneren fällt wie bei allen modernen Modellen der bayerischen Marke der gebogene Bildschirm ins Auge. Es besteht aus einem 14,9 Zoll großen zentralen Infotainment-Bildschirm (der unter anderem die Dreizonen-Klimaautomatik steuert) und einer 12,3 Zoll großen Instrumententafel hinter dem Lenkrad. Dieses Display ist Standard bei diesem verbesserten 3er und funktioniert mit dem neuen Betriebssystem von BMW.

Ein neues Design bietet BMW auch für das 8-Gang Steptronic Automatikgetriebe an, das sich neben dem Startknopf und iDrive befindet. Dieses Detail ist sehr wichtig, da Automatikgetriebe heute Standard sind. Verstehen Sie, dass das manuelle Getriebe entfernt wurde! Nach dem Mini ist BMW an der Reihe, die Dreipedalautos zu überspringen. Unter der Haube hat sich nicht viel geändert. Wir sehen immer noch eine Reihe von 48-Volt-Mild-Hybrid-Benzin- und Dieselmotoren sowie 4 Plug-in-Hybrid-Versionen (320e und 330e, die jeweils die Wahl zwischen Allrad- oder Hinterradantrieb bieten). Die Leistung reicht von 150 bis 374 PS.

Die neue Serie 3 wird offiziell im Juli vorgestellt. Preise für Belgien liegen noch nicht vor, aber in Deutschland wird der Wagen ab 43.900 Euro angeboten.

Suchen Sie ein neues Auto?

Suchen Sie einen BMW 3er? Wählen Sie aus über 30.000 Autos auf VROOM.be. Neu und gebraucht! Sehen Sie sich jetzt die neuesten BMW 3er Ankündigungen hier an:

Siehe auch  Spielberg-Dokumentarfilm über den Holocaust auf Netflix

Weiterlesen:

Henckaerts Arnaud

Über den Autor: Henckaerts Arnaud

Ob Stadtauto, Sportwagen oder Sammlerauto, Arnaud hat ein Faible für Autos mit Persönlichkeit… als solcher besitzt er seit fast vierzig Jahren einen… Fiat Panda! Als guter Limburger zieht er den größten Umweg dem schnellsten Heimweg vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.