OnePlus integriert OxygenOS mit Oppo ColorOS

Es ist jetzt offiziell und OxygenOS und ColorOS werden dieselbe technische Basis haben. OnePlus nutzt die Gelegenheit, um eine neue Update-Richtlinie für seine Smartphones anzukündigen.

OnePlus Nordsee

OnePlus Nordsee

Anfang dieses Jahres haben wir erfahren, dass OnePlus eine Filiale ist Es wird vollständig in die Muttergesellschaft Oppo . integriert. Im Grunde ist OnePlus jetzt eine Untermarke von Oppo. Diese Woche gab Oppo bekannt, dass es auch OxygenOS in Oppos eigenes ColorOS-Betriebssystem integriert. Beachten Sie, dass vor einigen Tagen Bring den Boden von Laos Haus zurück Durch die Erklärung von OxygenOS “Das Betriebssystem von OnePlus bleibt bestehenDer Zusammenschluss der beiden Konzerne zielt seiner Meinung nach darauf ab,VerflüssigungBetrieb undNutzen Sie gemeinsam genutzte Ressourcen».

Zwei Softwareschnittstellen und eine Entwicklung

bis jetzt, SauerstoffOS Und der ColorOS Die beiden Android-Oberflächen waren unterschiedlich. OxygenOS ist definitiv eines der Verkaufsargumente von OnePlus-Smartphones weltweit, seine Benutzeroberfläche ist dem reinen Android-Erlebnis sehr nahe. OnePlus hat eine der Stärken seiner Smartphones gemacht, indem es die unzähligen Verbesserungen erwähnt, die insbesondere den Beitrag der Community zu seiner Entwicklung vorgenommen wurden.

ColorOS seinerseits ist eine Android-Oberfläche, die ein viel höheres Maß an Anpassung bietet. Die Idee hier besteht darin, eine Benutzererfahrung zu bieten, die sich von anderen Marken unterscheidet, und dies ist die Strategie, die normalerweise von Herstellern verfolgt wird: Xiaomi MIUI, Huawei EMUI, Samsung One-Benutzeroberfläche …

Oppo gibt weiterhin an, dass die Software der beiden Unternehmen getrennt bleiben und weiterhin ihre einzelnen Marken bedienen wird (OxygenOS für OnePlus-Telefone auf der ganzen Welt, ColorOS auf OnePlus-Geräten und Oppo in China), aber sie werden eine gemeinsame Codebasis haben. Es ist der Ansicht, dass seine Softwareerfahrung standardisiert und der Entwicklungsprozess für zukünftige Updates für OxygenOS vereinfacht werden sollte.

READ  Die 7 am häufigsten verwendeten Programmiersprachen im Jahr 2021

Drei Jahre Updates garantiert

Der positive Effekt von all dem ist laut OnePlus, dass Updates regelmäßiger und für einen längeren Zeitraum eintreffen sollten. Führende Schiffe, einschließlich T- und R.-Modelle, werden davon profitieren Mindestens drei große Updates für Android Und vier Jahre Sicherheitsupdates. Was die Nord und Norden mSie profitieren von zwei großen Android-Updates und drei Jahren Sicherheitsupdates. Endlich die neuesten Modelle Norden Es wird ein großes Android-Update und drei Jahre Sicherheitsupdates erhalten.

Leider beschränkt OnePlus diese Update-Verpflichtungen auf OnePlus 8 Und spätere Smartphones, ältere OnePlus-Geräte können diese neue Software nicht nutzen.

OnePlus hat sich geändert

von Anfang an OnePlus-Mitbegründer, Carl Bay, während der zweite Mitbegründer – Pete Lau – Werden Sie einer der Präsidenten von OppoEs wird immer deutlicher, dass die beiden Marken eine immer wichtigere gemeinsame Basis haben werden.

Von der Produktentwicklung über die Überwachung bis hin zum Unterschied scheinen OnePlus und Oppo eins zu sein. Sind das schlechte Nachrichten für OnePlus-Benutzer? Es ist immer noch schwer zu glauben. Allerdings hat der Strategiewechsel die Philosophie der chinesischen Marke bereits verdorben. Wir haben es mit gesehen Einsteiger-Smartphones die mit den üblichen Schlüsselanhängern nicht mehr viel zu tun haben, z.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.