Paris: Im Ebony Forest Festival in Deutschland!

Drei Länder, ein Ziel, entdecken Sie das Oberrheintal!

Heute wollen wir euch von der 5. Saison in diesem Cross Country erzählen. Deshalb enthüllen wir Ihnen die heiligen Hauptstätten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Lassen Sie uns ikonische Kostüme und eine der traditionellen Veranstaltungen am Rhein erkunden.

Schwarzwald (Deutschland)

In dieser Region markiert den Beginn des 5Und Jahreszeit, wir feiern schwäbisch-alemannisches fest (Fosnet, aufgenommen in der bedeutungslosen Tradition der UNESCO seit 2014) mit alten Kleidern. Benutzen „?Fasnacht?Fasching umfasst die ersten sechs Tage des Donnerstags (der Tag, an dem wir essen) Fasnachtskiechli Und frittierte Speisen) Grauer Mittwoch. Es unterscheidet sich sehr vom Renish-Festival, es ist sehr neu. Seine Märsche („?Narrensprung?“) Eines der originellsten, verrücktesten und natürlich eines der authentischsten Volksfeste im Schwarzwald. Wir sehen Hexen, Dämonen und andere Charaktere, die durch die Straßen gehen, treten und springen. Im Schwarzwald werden Trachten aus kunstvoll geschnitzten Holzmasken und eine umwerfende Tracht groß geschrieben, und jede Region hat ihre eigene Festtradition. Oft behalten Schneiderinnen ihre schöne Kleidung für den Rest ihres Lebens und geben sie als Erben an ihre Familien weiter. Die dargestellten Charaktere beziehen sich oft auf Mythen und historische Ereignisse der Vergangenheit.

In Kinchik-TalBesonders erfreulich ist auch die Festspielzeit. In zwanzig oder mehr Gemeinden finden während der Veranstaltung mehr als 130 Straßenumzüge, nächtliche Aktivitäten, Feuerfeste und traditionelle Musikdarbietungen statt. Ausgestopfte Tiere schweben über den Straßen und Verrückte spielen ungezogene Spiele mit Restaurantwirten.

Der Maschere Von Willingen-Schwenningen, Einer der Höhepunkte des schwäbisch-alemannischen Festes ist seine relativ bekannte Natur. Da-pak-na-ford Von Schrumberg Am Karnevalsmontag steigen etwa 80 wunderschön dekorierte Holztanks in den Fluss Shildok hinab. Es gibt also viele Möglichkeiten, die echte schwäbisch-alemannische Festtradition im Schwarzwald zu erleben. Eine kulturelle Tradition, die man ohne Mäßigung teilen kann?!

Siehe auch  EvoQuip ist in Westdeutschland vertreten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.