Prognosen zu digitalen Fernsehplattformen bis 2026. Abonnements

Hätte jeder der im SVoD-Modell angebotenen Dienste nur ein Abonnement, dann würde deren Anzahl im Jahr 2026 für jeden fünften Menschen auf der Erde ausreichen. Viele Benutzer kaufen jedoch gleichzeitig Zugang zu mehreren Plattformen. Allein in China und den Vereinigten Staaten werden 49% innerhalb von 5 Jahren leben. Kunden für Zahlungstransferdienste. Derzeit sind es 56 %, da diese Art von Diensten zum ersten Mal in den USA mit größerer Häufigkeit auftaucht. In den kommenden Jahren werden sie in vielen anderen Ländern an Popularität gewinnen.

Wird Disney+ Netflix schlagen?

Die Erwartungen zeigen, dass es die weltweit führende Sendeplattform sein wird Im Jahr 2026 erschien Disney+ mit 284,2 Millionen Nutzern. Netflix wird 270,7 Millionen enthalten. Es wird von folgenden Plätzen besetzt: Amazon Prime Video (243,4 Millionen), HBO Max (76,3 Millionen) und Apple TV+ (35,6 Millionen). Disney+ wird bis zu 141 Millionen Nutzer haben und Netflix 53 Millionen. bis zu 43 Prozent. Disney+-Abonnenten kommen aus Asien und die Plattform wird ihnen die Marke Hotstar in 13 Ländern der Region zur Verfügung stellen.

Derzeit hat Netflix 209 Millionen Nutzer, Amazon Prime Video 200 Millionen und Disney+ 110 Millionen. Diese neueste Plattform wird im nächsten Jahr in Polen und mehreren anderen Märkten eingeführt. Auch HBO Max wurde erstmals im Jahr 2022 angekündigt. Apple TV+ verrät die Zahl der Abonnenten nicht, liegt aber bekanntermaßen unter 20 Millionen.

Gute Vorhersagen für andere Websites

Bis zu 377 Millionen Nutzer werden die Ansicht anderer Websites nutzen. Dazu gehören wahrscheinlich lokale Player wie Player und Polsat Box Go sowie Marken, die nur in bestimmten Regionen vertreten sind. Das ist zum Beispiel Viaplay, das in Skandinavien, im Baltikum und in Polen arbeitet und bald auch nach Holland, Großbritannien, Deutschland, Österreich, Schweiz und Holland gehen wird. Im nächsten Jahr wird die SkyShowtime-Plattform auch in Europa eingeführt.

Siehe auch  Von "Belle de Jour" bis "La Piscine", zehn Filme von Jean-Claude Carrier bis (Wiederholung) perfekt gesehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.