Qualcomm bringt Snapdragon 888 Plus auf Premium-Smartphones

Die Welt der Halbleiter Er könnte in einer Krise sein, schonen die großen Hersteller von Grafikchips nicht. Qualcomm hat MWC 2021 auch genutzt, um einen brandneuen 5G-Chip vorzustellen, nur sechs Monate nach der Veröffentlichung des bereits extrem leistungsstarken Snapdragon 888. bewaffnet. Technische Papiere für High-End-Geräte werden ab der zweiten Hälfte des Jahres 2021 eingearbeitet und voraussichtlich ab 2022 vom amerikanischen Gründer abgelöst.

Kleine Umschreibungen

Wie der Name schon sagt, erwarten Sie keine Revolution. Snapdragon 888 zeigt wirklich eine außergewöhnliche Leistung, diese mit „Plus“ gekennzeichnete Version übertaktet leicht die CPU (Prozessorteil) Kryo 680. Letzterer kann tatsächlich mit 3 GHz gegenüber den vorherigen 2,84 GHz laufen. Dies ist immer noch eine Premiere in der Branche.

Das Unternehmen glaubt auch, dass diese Version die Effizienz der künstlichen Intelligenz verbessert. Der Hexagon 780-Motor der sechsten Generation, der der künstlichen Intelligenz gewidmet ist, wird 32 Teraflops erreichen, verglichen mit 26 zuvor. Der Rest des technischen Datenblatts ist das Spiel.

Zum Thema Heizung, das bereits beim Snapdragon 888 zu sehen ist, äußerte sich der Amerikaner allerdings nicht. Auch wenn immer mehr Hersteller innovative Kühlsysteme einsetzen, wird es notwendig sein, die Frage bei unseren kommenden Tests zu berücksichtigen.

Marktteilnehmer zeigen echtes Interesse

Diese Ankündigung stieß auf taube Ohren. Tatsächlich haben sich viele Hersteller bereits positioniert, um SoCs in ihre Geräte integrieren zu können. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Chip zunächst in den Gaming-Domänen beliebt sein wird. Dies ist bei Asus (höchstwahrscheinlich für ein ROG-Handy), aber auch bei Vivo, Xiaomi (mit der Black Shark-Reihe), Motorola (Lenovo Legion) oder sogar Vivo der Fall.

READ  Deepfakes beunruhigt auch Geographen und das Militär

Honor hat auch angekündigt, dass das Honor Magic 3 dabei sein wird. Wo Seine Trennung von HuaweiDas Unternehmen scheint sich an Qualcomm gewandt zu haben. So sehr, dass ein erstes Gerücht besagte, dass diese Plus-Version nur für die chinesische Marke sein wird. Aber das wird es nicht, und wir sollten in der Lage sein, die Fähigkeiten des aufgeladenen SoC schnell zu testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.