Quartalsergebnisse | Munich Re verdoppelt trotz Naturkatastrophen Gewinn

(Berlin) Der deutsche Rückversicherer Munich Re meldete am Dienstag, seinen Nettogewinn im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahr trotz der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und der hohen Kosten von Naturkatastrophen zu verdoppeln.


Er sagte in einer vorläufigen Ergebnismitteilung, dass die Münchener Rück im Zeitraum Juli bis September ein Ergebnis von 400 Millionen Euro erzielt habe, verglichen mit 200 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des Jahres 2020, inmitten eines Epidemieausbruchs.

Diese Veröffentlichung vor der Stunde ist darauf zurückzuführen, dass der angekündigte Gewinn die Konsenserwartungen der Analysten, die einen Verlust von 10 Millionen Euro erwarteten, deutlich übertrifft.

Die Ergebnisse wurden jedoch durch mehrere Naturkatastrophen beeinflusst, allen voran die Überschwemmungen in Europa in diesem Sommer, die 600 Millionen Euro kosteten.

Massive Überschwemmungen, beispiellos seit Jahrzehnten, fegten im Juli über Deutschland und Belgien hinweg und verursachten mehr als 200 Tote und Schäden in Milliardenhöhe.

Der Konzern, dessen Haupttätigkeit darin besteht, Versicherungsunternehmen bei ihren Risiken zu unterstützen, litt Ende August zudem unter dem Hurrikan Ida in den USA, der 1,2 Milliarden Euro kostete.

Trotz dieser Nachteile hält Munich Re an ihrer Jahresüberschussprognose für das laufende Jahr fest und geht von einem Plus von 2,8 Mrd. € aus.

Der deutsche Konzern erzielte im Jahr 2020 einen Nettogewinn von 1,21 Milliarden Euro, betroffen vom Ausbruch der Covid-19-Epidemie, die ihn 3,4 Milliarden Euro kostete.

Er sagte, diese Prognosen “berücksichtigen höher als erwartete Verluste im Zusammenhang mit der Pandemie” für die Personen-Rückversicherung.

Auf der anderen Seite hat der Konzern seine technischen Ergebnisziele (Differenz zwischen Erträgen und Aufwendungen) von 400 Millionen Euro aufgegeben.

Siehe auch  Telefongespräch zwischen Außenministern

Seit Januar weist das Unternehmen einen Nettogewinn von 2,1 Milliarden Euro aus.

Die endgültigen Ergebnisse für das dritte Quartal veröffentlicht Munich Re am 9. November.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.