Radfahren. EM: Cordon Ragot und Demai bei den Frauen, La Breton auf der Straße



Europameisterschaften vom 11. bis 21. August in München (Deutschland).

Der französische Radsportverband hat die Delegation formalisiert, die nach München reisen wird, um an der Europameisterschaft teilzunehmen, einem Wettbewerb, der die Europameisterschaften für neun Sportarten vereint.

Im Radsport werden die Europameisterschaften in Straßenrennen, Bahnradfahren und BMX-Freestyle ausgetragen.

Drei Bretonen werden in Deutschland dabei sein: Thomas Dennis auf der Bahn, Audrey Cordon Ragot und Coralie Demai beim Straßenrennen. Keiner der Bretonen wird Frankreich beim Straßenrennen der Männer vertreten.

Vielleicht könnte das Zeitfahren um ein weiteres erweitert werden, das einzige Ereignis, bei dem die Auswahl noch nicht offiziell entschieden wurde.


Bretonen bei der Europameisterschaft

Fahrradweg: Thomas Dennis (Go Sport Roubaix Metropole Lille)

Rennrad: Audrey Cordon Ragot (Trek Segafredo) und Coralie Demay (Saint-Michel Hubert 93).

Mitglieder des Britton-Teams

Fahrradweg: Donavan Grundin (Arkéa-Samsic)

Rennrad: Hugo Hofstetter (Arkéa-Samsic), Jérémy Lecroq (B&B Hotels – KTM) und Clément Russo (Arkéa-Samsic).

Alle Radsport-News

Siehe auch  Starligue: Paris kann nicht zu Hause gespielt werden, Titis kehrt zurück... Alles, was Sie vor PSG wissen müssen - Sisson-Rennes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.