RB Leipzig / Glasgow Rangers (TV / Streaming) Auf welchem ​​Sender ist das Europa-League-Spiel am Donnerstag zu sehen?

RB Leipzig empfängt die Glasgow Rangers am Donnerstag, 28. April, um 21:00 Uhr in der RedBull Arena zum Hinspiel des Halbfinals der Europa League. Ein sehr gutes Treffen wurde angekündigt, und die Deutschen werden als Kandidaten starten. In diesem Artikel erfahren Sie, auf welchem ​​Kanal das Spiel übertragen wird, wie Sie darauf zugreifen und eine Zusammenfassung des Spiels.

Auf welchem ​​Sender kann man das Spiel RB Leipzig / Glasgow Rangers sehen und wann?

Treffen Rangers Leipzig / Glasgow wird heute ausgestrahlt RMC Sport Live 4 An diesem Donnerstag, 28. April um 9.00..

Es wird auch eine Datei geben Multiplex Folgen RMC Sport Live 3 Mit Abendveranstaltungen in Konferenz Liga Und Europäische LigaNämlich: Leicester/Roma, Westham/Frankfurt.

Abonnieren Sie RMC SPORT

So sehen Sie das Spiel RB Leipzig / Glasgow Rangers live:

Mit einem Sendungsangebot von RMC SportUnd Lässt Sie das Spiel sehen Glasgow Rangers / RB Leipzig auf TV, Computer, Tablet und Smartphone. Wenn Sie kein Abonnent sind, finden Sie weitere Informationen unter Klicke hier.

Sehen Sie sich das Spiel live an

Blick auf das Rangers-Meeting RB Leipzig/Glasgow:

Das Glasgow Rangers Sie sind Zweiter in der schottischen Premier League, 6 Punkte vom Ersten entfernt, und daher wird ihnen der Titel wahrscheinlich entgehen. Die Schotten wurden mit 8 Punkten Zweite in ihrer Gruppe, dann schieden Red Star und Braga aus. Sie haben eine sehr gute Dynamik und haben 4 Siege in Folge in allen Wettbewerben.

Leipzig Sie sind mit 54 Vierter in der deutschen Bundesliga und feiern seitdem ein tolles Comeback Domenico Tedesco als Trainer. Sie waren Starter in der Champions League, schieden aber in der Europa League aus, wo sie den dritten Platz in ihrer Gruppe belegten. Sie trafen nicht auf Spartak, weil sie automatisch eliminiert wurden, schlugen dann aber Atalanta. Die Deutschen waren in großer Dynamik, verloren aber am vergangenen Wochenende gegen Union Berlin. Der Autor von 17 Toren in der Liga, Christopher Nkunko Er hatte eine tolle Saison und wird gespannt darauf warten, sein Team ins Finale zu schicken.

Siehe auch  "Die Bundesliga geht von der Intensität in alle Richtungen"

Mögliche Zusammensetzung von Leipzig (3421): Gullasi – Klostermann, Gvardiol, Halstenberger – Mukele, Laimer, Zubuszlai, Angelino – Nkunko, Olmo – Silva.

Rangers wahrscheinliche Formation (4231): MacGregor Tavernier, Goldson, Pacey, Parisic Jack, Lundstram Aribeaux, Ramsay, Kent Sakala.

(Bild über DAZN).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.