Rex, der Deutsche Schäferhund, verbreitet sich nach Jahren des Missbrauchs

Ein Facebook-Post, der die Geschichte von Rex erzählt, einem deutschen Schäferhund, der acht Jahre lang missbraucht und im Januar gefangen genommen wurde, löste Tausende von Reaktionen der Internetnutzer aus. Das SPA wollte diese Gelegenheit nutzen, um auf das Problem des Tieres aufmerksam zu machen, und es ist erfolgreich.

Der achtjährige Rex ist ein wunderschöner deutscher Schäferhund. Er verbrachte jedoch sein ganzes Leben in einem kleinen Käfig, ohne auszugehen, nicht zu spielen und in seinem Kot zu schlafen. Nach einem Bericht wird die WAS de Straßburg Er konnte Rex in einem Dorf südlich des Rheins zurückerobern, ihn aus seinem zwei Meter mal einen Meter großen Käfig herausholen und seinem Missbrauch ein Ende setzen. Der Verein wollte seine Geschichte in sozialen Netzwerken teilen, ohne sich ohne Zweifel vorzustellen, welche Gefühle er bei den Internetnutzern hervorrufen würde.

Hunderttausende von Likes, Views, Shares und Botschaften aus der ganzen Welt, die Wut ausdrücken, aber auch Rex ‘Adoption vorschlagen. „Er ist der berühmteste Hund der WeltKatherine Brunner, eine SPA-Mitarbeiterin in Straßburg, bestätigt: Fast 2 Millionen Aufrufe, wir haben Vorschläge aus Kanada zur Annahme! Berichte, wir haben viel, ich weiß nicht, warum er versucht wurde, fragt die junge Frau. Ich denke, seine Blicke durch das Tor sind sehr berührend. Heute will er nur noch spielen, sich umarmen, und er hat weder Aggression noch Hass gegenüber Menschen, während er seit Jahren mit schwierigen Dingen in seiner kleinen Ecke auf seinem Exkrementberg lebt. “ Sagt Kathryn Brunner.

Zwei Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von 30.000 Euro

„Wir hatten ein kleines Problem damit, ihn zurückzubringen, weil er nie herauskam, also wollte er uns nicht folgen, er hatte Angst. Es bedurfte der Intervention der Feuerwehrleute, um Rex aus seinem Käfig zu holen, dann folgte er seiner Flexibilität und rein Zwei oder drei Tage mit Ballspielen konnten wir ihm nahe kommen. Der Engel hat eine echte Unkenntnis des Tieres und sie hatten keine Schwierigkeiten, es uns zu geben. ”Sagt Kathryn Brunner. Ich bin froh zu berichten, dass es Rex viel besser geht.

READ  H & M: Jahresüberschuss geteilt durch zehn, ein Drittel der Filialen ist derzeit geschlossen

So erhält SPA Strasbourg SPA jährlich 300 Missbrauchsberichte und erholt einhundert Tiere. In Bezug auf Rex wird der Verein eine Beschwerde vor Gericht einreichen. Wenn die Misshandlung zugelassen wird, riskieren die beschuldigten Eigentümer eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren und eine Geldstrafe von 30.000 Euro. Dies ist der fünfte seit Jahresbeginn, und vier weitere warten auf ihre Behandlung. “In dieser Art von Fall muss unser Fall konkret sein, um erfolgreich zu sein. Und ja, ich finde, dass die Behörden sich der Schwere bestimmter Fälle bewusst sind. Der Beweis ist, dass das Gericht uns jetzt auffordert, eine Zivilklage einzureichen Fälle, die ich nicht kenne. “Katherine Brunner freut sich.

Die Nationalversammlung erwägt einen Gesetzentwurf zur Stärkung des Kampfes gegen Tiermissbrauch. In Bezug auf BRICS wurden etwa 30 Adoptionsanträge beim SPA eingereicht. Sie werden studiert, und es besteht kein Zweifel, dass ein deutscher Schäferhund ein liebevolles Zuhause finden wird, um sein Leben zu beenden.

Lesen Sie weiter über diese Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.