Rüstungssolarfolien stabilisieren die deutsch-französische Herrschaft

Armor Solar, der weltweit führende Anbieter von organischer Photovoltaik, hat die Schaffung eines neuen deutsch-französischen Governance-Systems unter der Leitung von CEO Ralph Petzold angekündigt.

Der neue CEO vonSonnenschutzfolien Ralph Petzold wird von einem multidisziplinären Team umgeben sein, das zwischen Frankreich und Deutschland aufgeteilt ist: Moïra Asses, Direktorin für Strategie und Marketing; Melanie Bertrand verantwortlich für Forschung und Entwicklung; Hermann Issa, Leiter Geschäftsentwicklung und Projektmanagement. Sebastian Meyer, Leiter Unternehmensentwicklung und Partnerschaften; Tobias Sauermann, Industriedirektor; und Nicholas Vanuwenhoze, wurde Leiter der Hauptbuchhaltung.

“Mit zwei Ländern, vier Standorten, zehn Nationalitäten, aber demselben Team setzt ARMOR Solar Films auf talentierte Experten und deren Zusammenarbeit, um die Ideen unserer Kunden zum Leben zu erwecken, neue Lösungen zu entwickeln und das Geschäft zum Erfolg zu führen.”Ralph Batesold, General Manager von Armor Solar Power Films, kommentierte in einer Erklärung.

——– Werbung ———————

Eine neue Regierung, die die Energieziele der EU weiterverfolgt

Dieses neue Urteil steht im Zusammenhang mit dem europäischen Wunsch nach Dekarbonisierung, um die globale Erwärmung auf unter zwei Grad im Vergleich zum vorindustriellen Niveau einzudämmen. Um dies bis 2030 zu erreichen, müssen Analysten von Wood Mackenzie bis zum Ende des Jahrzehnts 585 Milliarden US-Dollar (rund 480 Milliarden Euro) in erneuerbare Energien investieren.

“Als Reaktion auf den Kampf gegen die globale Erwärmung stellen wir die Strukturierung des OPV-Marktes (Organic Photovoltaic) fest, zu dem unsere neue Governance gehört. Unser Fokus dreht sich mehr denn je um die Nachfrage unserer Kunden, Partner und CO2-Neutralität.” Sie stehen im Mittelpunkt unserer Organisation.“Ralph Petzold, Sulene.

READ  RTL 5minutes - „Du hast so einen Akzent“: Luc Schiltz: „Es ist ein Reichtum unseres Landes, ein Sprachmikrofon zu haben“

Der Hersteller hat bereits mehrere zweistellige Millionenbeträge in organische Photovoltaik investiert und in ASCA® film, eine maßgeschneiderte Lösung, die eine harmonische Integration auf vielen Medien ermöglicht. Auch in den kommenden Jahren plant Armor Solar neue Investitionen in gleichem Umfang, insbesondere in Massenprivatisierungsprojekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.