Montag, Juli 22, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsSchneller nach Montenegro: Der Bau der Autobahn von Požega beginnt in diesem...

Schneller nach Montenegro: Der Bau der Autobahn von Požega beginnt in diesem Jahr

Der Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur Goran Vesic gab heute bekannt, dass der Bau der Autobahn von Požega nach Montenegro noch in diesem Jahr beginnen wird.

Quelle: B92.net

Beschreibung: Shutterstock/Stalker

Der Bau des ersten Abschnitts der Autobahn von Požega nach Kotroman soll voraussichtlich im Februar in Auftrag gegeben werden und Užice und Čajetina an das Autobahnnetz anschließen.

Vesić sagte in einem Gastauftritt bei Pink TV, dass in diesem Jahr die ersten Ausschreibungen für den Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Belgrad und Niš mit einer Gesamtlänge von 230 Kilometern bekannt gegeben werden.

Er fügte hinzu, dass die Zugfahrt zwischen diesen beiden Städten nach Fertigstellung der Eisenbahnlinie hundert Minuten dauern werde.

Vesic sagte, dass später eine Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Nordmazedonien und Bulgarien gebaut werde, erinnerte aber auch daran, dass der Bau einer Hochgeschwindigkeitsstrecke von Novi Sad nach Subotica im Gange sei.

Der serbische Präsident Aleksandar Vucic hat versprochen, dass 74 Prozent der Arbeiten an der 108 Kilometer langen Bahnstrecke bis Ende des Jahres abgeschlossen sein werden.

Danach, so Vesic, werde es etwa drei Monate dauern, die Strecke zu testen, sodass die Züge im März nächsten Jahres in Betrieb gehen könnten, wie er sagte.

Er sagte, Ungarn werde voraussichtlich 2026 einen Teil der Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Budapest fertigstellen und bis Anfang 2027 werde die Zugverbindung von Belgrad aus weniger als drei Stunden dauern. nach Budapest.

Der kürzlich von Präsident Vucic vorgelegte Plan für die Entwicklung Serbiens bis 2027 sei ehrgeizig, aber realistisch, sagte Vesic.

Er sagte, der Plan sehe vor, dass bis Ende 2027 das durchschnittliche Gehalt in Serbien 1.400 Euro betragen wird, die durchschnittliche Rente 650 Euro betragen wird und das gesamte Sozialprodukt 100 Milliarden Euro erreichen wird, was 92 Milliarden Euro entspricht. Euro sowie den Bau von 487 Kilometern Autobahnen und Schnellstraßen, von denen allein in diesem Jahr 166 Kilometer gebaut und in den Verkehr gebracht werden.

Siehe auch  Name der SNS-Liste für die Wahlen in Belgrad veröffentlicht: Vucic unterschreibt seine Unterstützung, Dasic sagt, er sei zu weit gegangen, als er jedes Jahr Neuwahlen ausrief – Politica

Vesic sagte, dass unter anderem der Mährische Korridor, der Donaukorridor und der Fruskogorsk-Korridor mit dem Irisky-Venak-Tunnel und drei Brücken in Novi Sad fertiggestellt werden.

Die ersten 24 Kilometer der Autobahn Belgrad-Srenjanin-Novi Sad, also der Abschnitt von Belgrad nach Kovacica, sowie die 50 Kilometer lange Schnellstraße „Smajli Vojvodina“, von Paco Brek nach Klajajicevo und von Zarbobran nach Virpaz. wird abgeschlossen sein.