Schubert erweitert sein Werk Crailsheim in Deutschland

Wer in Deutschland Schubert heißt und eines der schlagkräftigsten Unternehmen der Region Baden-Württemberg ist, bewegt auch die Straßen! Das ist das Jahr 2019. Um den Hauptsitz in Crailsheim (Deutschland), wo sich das Hauptwerk befindet, mit einem benachbarten Standort zu verbinden, beantragte der Verpackungsmaschinenhersteller eine städtische und landesweite Genehmigung zur Umleitung der Bundesstraße. Sie verbindet Grylsheim mit Dinkelspool. Nachdem diese Arbeiten nun abgeschlossen sind, bleibt nur noch der Bau der neuen Fabrik. „Wir freuen uns sehr, dass ein großes Familienunternehmen wie Schubert in diesen Standort investiert und mit dem Neubau viele Arbeitsplätze in unserer Stadt schafft.“, Jork Stooller, Bürgermeister von Gryllsheim, wohnte dem Spatenstich bei. Schubert investiert மில்லியன் மில்லியன் மில்லியன் மில்லியன் in das Projekt, das das größte in seiner Geschichte ist und darauf abzielt, angesichts der steigenden Nachfrage eine höhere Produktivität zu bieten. Die Bauarbeiten werden bis Juni nächsten Jahres abgeschlossen sein.

[…]

Dieser Artikel ist unseren Abonnenten des Emballages Magazine und der Usine Nouvelle gewidmet.

Fachjournalismus unterstützen.

Bereits abonniert?
Anmeldung

Ausgewählt Für Sie

Siehe auch  Die nächste Wahl in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.