Sehen Sie eine Milliarde Jahre in 40 Sekunden zusammengefasst!

In 40 Sekunden haben Geologen eine Milliarde Jahre Plattentektonik zusammengefasst. Was bedeutet dieses neue Paradigma?

Vor ungefähr vier Milliarden Jahren war es eine harte Hülle Ter Diät Lithosphäre – Es beginnt bei ihm Trennung In vielen Tektonischen Platten. Panels in Bewegung Beständig, obwohl für die Organismen, die darauf laufen, nicht wahrnehmbar. “” Diese Panels bewegen sich zu Geschwindigkeit Welche Nägel Es wächst, aber wenn eine Milliarde Jahre in 40 Sekunden verdichtet sind, wird ein wunderbarer Tanz offenbart », Suspension Sabine Zhirovic, Geologin und Mitautorin von A. eine Studie Auf dieser Tektonik. Zum ersten Mal führten diese Forscher eine Simulation durch Tektonischen Platten Über eine Milliarde Jahre!

Das ” neues Modell »Entworfen von diesen Gelehrten, zusammengefasst in 40 Sekunden Animation, fällt auf Leicht Die Turbulenzen unseres Planeten. “” Ozeane öffnen sich und gärenDie Kontinente zerstreuen sich und verbinden sich regelmäßig zu riesigen gigantischen Kontinenten Sabine Zhivorik überlegt. Vor allem der Wiederaufbau geht weiter Geologische Perioden Indem wir zeigen, dass diese Bewegungen aufeinander folgen und in der Liquidität miteinander in Beziehung stehen. Nach Abschluss dieses ersten Schritts stellten die Forscher ihre Dateien den Kollegen zur Verfügung, damit die wissenschaftliche Gemeinschaft sie entwickeln konnte Modellieren Mehr, detaillierter und kohärenter über die Erdgeschichte.

Ein ereignisreiches Leben

Basierend auf unseren aktuellen Daten ist diese Dynamik zwischen Felsige Planeten bekannt. Es ist einer der Faktoren, die das Leben entstehen ließen. Vor ” Geologische Prozesse wie die Plattentektonik bieten ein planetarisches Überlebenssystem Der Geologe Dietmar Müller, der auch Mitautor ist, bestätigt dies. Diese tektonischen Platten sind beispielsweise für Zyklen verantwortlich Karbonat Sie sind tief in der Erde. Aber zum Teil auch die Veränderungen in Meeresspiegel.

« Kontinente waren überall in der Zeit Michael Tetley, einer der Autoren, stellt fest, dass Platz wieAntarktisWas wir heute für kalt, eisig und unwirtlich halten, war einst ein schönes Urlaubsziel am Äquator “. Mit anderen Worten, ” Dieses umfassende Modell wird erklären, wie unser Zuhause, der Planet Erde, für komplexe Kreaturen bewohnbar wurde », Avance Dietmar Müller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.