Serge Ferrari erzielt Rekordumsatz (+ 73,6%)

Iser: Serge Ferrari erzielt Rekordumsatz, plus 73,6%

Die Serge Ferrari Isère Group, die innovative Verbundstoffe für Gebäude herstellt, hat ihren Umsatz für das zweite Quartal 2021 in Höhe von 80,6 Mio. 144,7 Mio. (+42,6% im Umfang) Fest- und Wechselkurse). Diese hervorragende Leistung erklärt sich aus den kombinierten Effekten aus gestiegenen Umsätzen in den meisten Märkten der Gruppe, einem positiven Basiseffekt aufgrund der strikten Eindämmung im Vorjahreszeitraum und einem positiven Preiseffekt durch die ersten Effekte von Preiserhöhungen durch die Gruppe.

“Unser sehr guter Start in das Jahr zeigt, dass die Serge Ferrari Group nach Überwindung verschiedener Umstände ihren Vorstoß nun wieder aufnimmt. Die Neuordnung unserer Vertriebsteams nach den beiden jüngsten Akquisitionen Verseidag (Deutschland) und FIT (Taiwan), zahlt sich aus und erste Synergien werden realisiert Um auf steigende Rohstoffschwankungen zu reagieren, haben wir auch die Preise erhöht und gleichzeitig unsere Beziehungen zu unseren Kunden und Partnern aufrechterhalten“, erklärt Sebastien Ferrari, Group CEO von Serge Ferrari.

Siehe auch  Angesichts des Klimawandels trainieren Wissenschaftler Kühe zur Toilette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.