Skilift, Angriff in Deutschland, Bootsmann in Coates-de-Armor vermisst: Mittags-Update – Frankreich



Deutschland: Bei einem Messerstich in einem Zug in Bayern sind mehrere Menschen verletzt worden

Bei einem Messerangriff auf einen ICE-Zug in Bayern sind am Samstag mehrere Menschen verletzt worden, bei dem einer der Angeklagten festgenommen wurde, teilte die örtliche Polizei mit. Ein Sprecher der örtlichen Polizei sagte jedoch gegenüber AFP, dass keiner der Verletzten in Lebensgefahr sei, und fügte hinzu, dass die Polizei gegen 20 Uhr alarmiert wurde. Laut Polizei wurde in diesem Fall eine Person ohne weitere Details festgenommen. Der ICE-Hochgeschwindigkeitszug hielt am Bahnhof Seubersdorf zwischen Nürnberg und Regensburg im Süden des Landes.

Skylift: Sofern sich die Lage nicht verschlechtert, ist ein Gesundheitspass nicht zwingend erforderlich

Beim Anstehen an den Skiliften in den Skigebieten besteht Maskenpflicht. Jean Costex kündigte am Samstag während einer Reise nach Hot-Savoy an, nicht den Health Pass, es sei denn, die nationale Ereignisrate überschreitet 200 Fälle pro 100.000 Bürger. Nach Angaben des Premierministers soll dieses Gesundheitsprotokoll die Durchführung einer “anständigen Saison” nach einem sehr schwierigen Winter in den Bergen durch die Schließung des Skilifts aufgrund der Regierungsepidemie “garantieren”. 19.

USA: Mindestens acht Menschen wurden bei einem Musikfestival getötet und viele weitere verletzt

Bei einem Massenansturm beim AstroWorld Music Festival in Texas, Südamerika, sind am Freitagabend mindestens acht Menschen getötet und mehrere weitere verletzt worden. „Die Menge vor der Bühne begann zu winken. Es ist der Beginn einer Panikattacke, es ist eine Verletzung, es ist ein Sturz, es ist ein Bewusstseinsverlust, es ist eine Panikattacke “, sagte der Feuerwehrchef von Houston, Samuel Pena. Siebzehn Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, elf von ihnen erlitten einen Herzinfarkt. Etwa 50.000 Menschen nahmen am AstroWorld Festival teil, das 2018 vom amerikanischen Rapper Travis Scott aus Texas ins Leben gerufen wurde.

Siehe auch  Personen unter 60 Jahren erhalten die 2. Dosis eines anderen Impfstoffs

Ein Mann, der in Plouézec auf See vermisst wurde, wurde in einem Jet-Ski verlassen aufgefunden

In Bluesec (Côtes-d’Armor) wird seit Donnerstag ein Mann in den Vierzigern vermisst, der Jetski auf See gefahren ist und an diesem Samstag die maritime Provinz markiert. Am Freitag um 16 Uhr wurde er von einem Zeugen gewarnt, der die Rückkehr des Bootes nicht sah. Sein Jetski wurde entdeckt und verlassen. „Nach vielen Stunden vergeblicher Suche konnte der Mann nicht gefunden werden. Mangels neuer Komponenten wurde die Suchmaschine auf 22:15 Uhr aufgerüstet“, was sich auf die Provinz bezieht.

Ein Stromausfall in Morbihan hat 47.000 Haushalte betroffen

An diesem Samstagmorgen wurde Morbihan vor allem in der Konföderation von Vannes von einem großen Stromausfall heimgesucht. Bis zu 47.000 Haushalte waren betroffen, da die Kunden ab 7.15 Uhr abgeschnitten wurden. 147 Straßen in Vannes waren betroffen. Der Strom wurde um 8.35 Uhr vom Team des Managers des Electric Transport Network (RTE) wiederhergestellt. Die vorübergehende Störung folgte einem Vorfall in einem Hochspannungs-Umspannwerk in Deeks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.