So verhindern Sie, dass Windows Sie zur Verwendung von Microsoft Edge zwingt

Microsoft benimmt sich seit Jahren wie ein etwas ungeschickter Student im hinteren Teil der Klasse, dass er möchte, dass sich die Leute kümmern. Redmond hat sich bereits die sehr schlechte Angewohnheit gemacht, Windows-Benutzer mit allen Mitteln zur Verwendung seiner Heimgeräte zu zwingen. Unter den bekanntesten Beispielen hat Microsoft in der Vergangenheit veröffentlicht Anzeigen für die Verwendung des Edge-Home-Webbrowsers statt Konkurrenz. Kürzlich hat das US-Unternehmen freiwillig Komplexere Windows 11-Einstellungen, um zu verhindern, dass Benutzer eine einfache Auswahl treffen können Google Chrome, Firefox oder ein anderer konkurrierender Webbrowser als Standard-Webbrowser.

Microsoft hat mehr als einen Trick im Ärmel und beabsichtigt, es zu zeigen, um seinen Webbrowser zu erzwingen. Seien wir ehrlich, Microsoft Edge hat seit dem Wechsel zu Chromium erstaunliche Fortschritte gemacht (es ist dank Chromium so effizient wie Chrome), was seine Verwendung ohne Zustimmung des Benutzers zu Unannehmlichkeiten erzwingt. Die neueste Entdeckung von Microsoft ist ein neues Protokoll zu verwenden, Microsoft-Edge: //, die für das Erstellen von Links in nativen Windows-Apps verantwortlich ist, die nur in Microsoft Edge geöffnet werden können. Dieser für ihn eindeutig vorteilhafte Versuch kann mit Hilfe eines kostenlosen Tools ganz einfach gestoppt werden. Hier ist wie.

Entdecken Sie auch das Video:

1. Edge Deflector herunterladen

Download starten Kantenreflektor auf deinem Computer. Dieses kostenlose Tool wurde speziell entwickelt, um alle URLs mit dem von Microsoft eingerichteten Protokoll abzufangen, um das Öffnen in Edge zu erzwingen und sie automatisch an den Browser umzuleiten, der standardmäßig im Betriebssystem konfiguriert ist.

2. Installieren Sie die Software

Öffnen Sie die ausführbare Datei EdgeDeflector_install das Sie gerade heruntergeladen haben, klicken Sie dann im angezeigten Fenster auf die Schaltfläche Installationen.

Siehe auch  Thomas Pesquet veröffentlicht ein Bild von Bonifacio, das von der Internationalen Raumstation aus aufgenommen wurde

Am Ende der Installation öffnet EdgeDeflector eine Webseite mit englischen Anweisungen zur Konfiguration. Schließen Sie dieses Fenster und öffnen Sie die Windows-Einstellungen.

3. EdgeDelector konfigurieren

im Panel Einstellungen Windows, wählen Sie Anwendungen in der linken Spalte, dann rufen Sie das Menü auf Standard-Apps.

Scrollen Sie zum unteren Rand des Fensters, um auf den Abschnitt zuzugreifen Zugehörige Parameter, und klicken Sie auf C.Wählen Sie Standardwerte nach Linktyp.

Geben Sie in das Suchfeld oben im Fenster ein Microsoft Edge, und klicken Sie dann in der angezeigten Ergebnisliste auf Ja Microsoft Edge.

Windows sollte versuchen, Sie aufzufordern, eine Änderung vorzunehmen und ein Fenster anzuzeigen Vor dem Umschalten. Klicke auf trotzdem bearbeiten.

dann wählen Kantenreflektor Im Popup mit dem Titel Wie möchten Sie diese Art von Gegenstand freischalten?, dann überprüfen Sie, indem Sie auf die Schaltfläche klicken Jawohl. Dann schließe das Fenster Einstellungen Fenster.

4. Berücksichtigen Sie die Änderung

Um zu überprüfen, ob die Änderung berücksichtigt wurde, müssen Sie auf einen Link klicken, der eine Verbindung mit dem Protokoll erstellt Microsoft-Edge: // Um zu überprüfen, ob es nicht mehr in Edge geöffnet wird, sondern in Ihrem üblichen Webbrowser, der standardmäßig in Windows konfiguriert ist.

Klicken Sie dazu beispielsweise auf Windows-Widgets und dann auf einen der angezeigten Links. Der Link sollte sich dann in Ihrem normalen Webbrowser öffnen und nicht in Microsoft Edge, wie Redmond erzwingen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.