Sony kündigt sein Treueprogramm PlayStation Stars an – News

Sobald Sie sich kostenlos für das Programm anmelden, können Spieler Belohnungen basierend auf einigen ihrer Spielerfolge erhalten. Einige Ziele sind grundlegend und offen für alle, wie z. B. sich mindestens einmal im Monat anzumelden, um ein Spiel zu starten, andere erfordern es, Turniere zu gewinnen, bestimmte Trophäen zu verdienen oder sogar der erste Spieler in seiner Zeitzone zu sein, der den Platinum Cup erreicht . Das neueste bahnbrechende Spiel.

Auf realistischere und klassischere Weise haben Spieler, die beim PlayStation Stars-Programm registriert sind, die Möglichkeit, Treuepunkte zu sammeln, um sie gegen bestimmte Artikel im PlayStation Store einzulösen oder dafür bezahlt zu werden, ihre PSN-Brieftasche aufzufüllen. Nutzen Sie dies für PlayStation Plus-Abonnenten, die, sobald sie PlayStation Stars-Mitglieder sind, automatisch Punkte für ihre Einkäufe im PlayStation Store sammeln.

PlayStation distanziert sich von NFTs

Auf zukünftige Mitglieder wartet auch eine neue Art von Belohnung, nämlich digitale Sammlerstücke mit dem Bild von Charakteren, Vergünstigungen oder sogar PlayStation-Ausrüstung. „Es gibt immer neue Sammlerstücke zu gewinnen, einen sehr seltenen Gegenstand zu begehren oder etwas Überraschendes zum Spaß zu sammeln.„Man kann lesen. Wenn man diese beschwört.“digitale SammlerstückeEin misstrauischer Leser wird sich schnell fragen, ob diese Software nicht für Sony geeignet ist, um mit NFTs zu basteln.

Aber eigentlich gar nicht. „Offensichtlich sind dies keine NFTs. natürlich nicht. Sie können es nicht handeln oder verkaufen. Wir setzen auf keine Blockchain-Technologie und schon gar nicht auf NFTs“, betonte Grace Chen, Vizepräsidentin von PlayStation Network, in einem vorab vereinbarten Interview mit Nachdruck Washington Post Um jede Unklarheit zu beseitigen.

Siehe auch  WhatsApp: Wenn Sie diese Smartphones besitzen, können Sie möglicherweise bald nicht mehr auf die App zugreifen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.