Sparer verklagen H2O AM

Die 50 Sparer von Collectif Porteurs H2O verklagen eine Tochtergesellschaft von Natixis IM. Ihr Ziel? Erhalten Sie unabhängige Expertise zu seit Sommer 2020 eingefrorenen Geldern. Betroffen sind mehr als 1,5 Milliarden Vermögenswerte.

Der Albtraum geht weiter. Viele französische Kunden von H2O Asset Management warten seit über einem Jahr auf Reparaturen. Heute machen sie den Angriff durch. Collectif Porteurs H2O kommt ausin rfr . einstellen Die britische Verwaltungsgesellschaft und ihre Muttergesellschaft vor dem Pariser Handelsgericht.

innerhalb der Baugruppe, Etwa fünfzig Sparer Vermögensberater beanspruchen unabhängige Rechtsexpertise für die inzwischen eingefrorenen Investmentfonds der Natixis IM-Tochtergesellschaft. aot 2020.

H2O-Fall: Natixis versucht, das Feuer zu löschen

H2O AM ist für seine aggressive Arbitrage bekannt und wurde 2019 aufgrund seiner fragwürdigen Managementpraktiken erstmals gequetscht. Das Unternehmen hat im Sommer 2020 mit der Aussetzung von 8 Fonds, darunter 3 auf Antrag der Autorit des Marchs Financiers (AMF), eine neue Welle von Bedenken geäußert.

In Frage, wichtige Positionen eingenommen Zweifelhafte illiquide Vermögenswerte Lily an den deutschen Schwefelunternehmer Lars Windhorst. Das Ergebnis: Gelder wurden eingefroren, dann wurden illiquide Vermögenswerte in Seitentaschen abgesondert, oder Lagerbox.

Eingefrorene Investitionen: H2O enthüllt Details zu eingeschränkten Fonds

Ein Jahr später hat H2O AM bereits den liquiden Teil seiner Fonds wiedereröffnet. Doch zum Leidwesen der Sparer verschob die Natixis AM-Tochter Natixis AM die ursprünglich geplante Wiedereröffnung der Sammelboxen. mein 2021.

Derzeit werden in „Seitentaschen“ gesteckte Vermögenswerte auf unbestimmte Zeit eingefroren, sodass die betroffenen Sparer keinen Abgang haben. Insgesamt repräsentieren diese Vermögenswerte 1,5 Milliarden Euro Über.

Einige Kunden haben sich für den H2O Allegro-Fonds angemeldet, bei dem mehr als 30% seines Vermögens für zwei Jahre gesperrt sind. Darüber hinaus führt dies für alle, die sich über einen Lebensversicherungsvertrag für diesen Fonds angemeldet haben, zu häufigen Verwaltungskomplikationen, da die Versicherer Schwierigkeiten haben, diese illiquiden Vermögenswerte zu verwalten, sagt Grad Maurin, Präsident von Collectif Porteurs H2O, während inerrog Lebe besser mit deinem Geld.

Gebühren sparen und bis zu 350€ verdienen Danke Vergleichen Sie unsere Lebensversicherungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.