Sportlicher Charakter und mehr Ausstattung für die aktualisierten Audi A1, A4 allroad quattro, Q7 und Q8

Mit dem neuen Black Optics Pro-Paket enthüllt der Audi A4 allroad quattro ein neues Ausstattungspaket für 2023. Dieses neue Paket wurde speziell für den A4 allroad quattro entwickelt und bietet Kunden noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten. Das optionale Paket umfasst eine Windschutzscheibeneinfassung, Außenspiegel und Auspuffrohre, die in glänzendem Schwarz getönt sind. Darüber hinaus sind die vertikalen Elemente, die Monocoque-Kühlergrilleinfassung, die vorderen seitlichen Lufteinlassgitter, die Heckdiffusorblende und die Heckklappenblende zwischen den Leuchten alle in glänzendem Schwarz gehalten. Der ausdrucksstarke Charakter des A4 allroad quattro wird durch vier hochglänzende schwarze Ringe vorn und hinten sowie A4 allroad Schriftzüge betont.

Audi bietet auch eine Dachreling in Schwarz an. Der serienmäßig in Mattgrau gehaltene Stoßfänger ist jetzt optional bei Manhattangrau Metallic erhältlich. Kunden können das Paket Black Optics Pro für den Audi A4 allroad quattro ab dem 12. Mai in Deutschland für 775 Euro bestellen. Dieses Ausstattungspaket wird es in Frankreich leider nicht geben.

Andererseits wird die neue Metallic-Farbe Chronos Grey Quantum Grey in einer sehr breiten Palette von bereits verfügbaren Farben ersetzen.

Siehe auch  So sehen Sie Bislet Diamond League 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.