Stärke, Nacken, Widerstand, Nacken

Veröffentlicht in: der Durchschnitt:

Die Präsidentenkoalition Beno Bok Yakar gewann 82 Parlamentssitze, während die Oppositionskoalition „Yu Askan Wee“ unter der Führung von Ousmane Sonko und „Walou Senegal“ den ehemaligen Präsidenten Abdoulaye Wade mit 56 bzw. 24 Sitzen oder 80 im Parlament gewannen insgesamt für dieses Bündnis, so die am Donnerstag, den 4. August, veröffentlichten vorläufigen offiziellen Ergebnisse des Nationalen Ausschusses für die Auszählung der Stimmen (CNRV).

Mit unserem Korrespondenten in Dakar Thea Oliver

Die Regierungskoalition Benno Bok Yakar (BBY) verlor bei den vorangegangenen Parlamentswahlen 2017 43 Sitze auf 125. Damit erhielt BBY beim Ausscheiden aus den Urnen keine Mehrheit, da diese auf 83 Sitze fixiert wurde, eine Premiere im Senegal. Drei weitere Abgeordnete kommen aus den Reihen von drei weiteren kleinen Parteienkoalitionen, sagt Siri Ali Ba, Chef des CNRV.

Unmittelbar hinter BBY gewann die Oppositionskoalition Yewwi Askan Wi – angeführt von Osman Sonko – 56 Sitze, dazu kommen 24 Abgeordnete von Walo aus Senegal, der Koalition des ehemaligen Präsidenten Abdoulaye Wade, mit der er eine Koalition gewann. Somit umfasst diese gemeinsame Koalition 80 Abgeordnete, Kopf an Kopf mit der Regierungskoalition. Damit bestätigt die Opposition ihren Durchbruch bei den Kommunalwahlen im vergangenen Januar, als sie in der vorangegangenen Legislaturperiode nur 40 Sitze hatte.

Alles wird mit den kleinsten Koalitionen gespielt, die sich die verbleibenden drei Parlamentssitze teilen, die die beiden Lager bilden müssen. Weniger als zwei Jahre vor der Präsidentschaftswahl 2024 wird Präsident Macky Sall mehr verhandeln müssen und weniger Spielraum haben, bestimmte Gesetze zu verabschieden.

Siehe auch  Japan setzt die Verwendung von 1,63 Millionen Dosen des Moderna-Impfstoffs aus, nachdem „Fremdkörper“ in Fläschchen gefunden wurden

Der Vorsitzende des National Vote Counting Committee verwies ebenfalls auf die Bemerkungen und Forderungen an den Verfassungsrat verwiesen. Die Abstimmung am Sonntag verlief ohne größere Zwischenfälle, wobei die Wahlbeteiligung laut CNRV 46,64 % erreichte. Die beiden Koalitionen können noch den Verfassungsrat übernehmen, der Ende nächster Woche innerhalb von fünf Tagen die endgültigen Ergebnisse bekannt geben muss.

Aminata „Mimi“ Toure freut sich über den Sieg ihres Teams

Inmitten von Gesängen und gesättigter Musik begrüßten Mitglieder ihres Lagers Aminata Toure, den Vorsitzenden der regierenden Koalitionsliste, Pino Bok Yakar. Deklarieren Sie dann eine Datei klarer und sauberer Sieg vor dem Anruf Alle Akteure müssen die Befugnisse der für den Wahlprozess zuständigen Institutionen respektieren. »

Fair Play möchte, dass jeder seinen Sieg so anerkennt wie wir, dass andere ihre Niederlage eingestehen und das Leben weitergeht!

Aminata „Mimi“ Tori (BBY)

Die Opposition erklärt eine Mehrheit

Die Opposition, die seit letztem Sonntag den Sieg erklärte, kündigte jedoch an, dass sie diese vorläufigen Ergebnisse nicht anerkennen würde, nachdem sie den Betrug und die Unregelmäßigkeiten angeprangert hatte.

Die Kraft – die ihren Schwung verlor – hat diese Wahl nicht gewonnen. Scheich Tidian Yom, einer der Führer der Oppositionskoalition Yue Askan Wei, besteht darauf, dass die Opposition insgesamt in der Mehrheit sei. Er setzt auf die drei kleinen Koalitionen, die in diesem parlamentarischen Kampf um die Mehrheit die Schiedsrichterrolle übernehmen werden.

Diethy Fall, nationaler Vertreter von Yewwi Askan Wi, hatte bereits am Donnerstagmorgen ein Ergebnis bekannt gegeben.“ werde sie nicht einstellen „.

Alle sind begeistert von dieser gemeinsamen Allianz, dem Plan, den sie aufgestellt haben, um Macky Sall zu ermöglichen, in den Divisionen anzutreten. Mit dieser gemeinsamen Koalition haben wir jetzt 80 Abgeordnete, was bedeutet, dass die Politik von Präsident Macky Sall von der senegalesischen Bevölkerung abgelehnt wurde.

Déthié Fall, Nationale Repräsentantin der Yewwi Askan Wi. Alliance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.