Starfield: Todd Howard gibt weitere Details zu Bethesdas Weltraum-Rollenspiel

Denn natürlich, wenn es darum geht, ein Spiel wiederzubeleben, das noch nichts Konkretes zu zeigen hat, ist es jetzt das ikonische Produkt des Unternehmens, das wir ans Mikrofon schicken. Die Gelegenheit für ihn, zuallererst zu sagen, dass es tatsächlich notwendig sei, zu warten abspielenWarten Sie, bis Sie sich der Verkaufsstelle nähern, wie es oft beim amerikanischen Verlag der Fall ist.

Aber wie so oft bei Mr. Howard muss man wissen, wie man die Spreu von der Spreu trennt, um Informationen zu erhalten. Und so lernen wir das Sternenfeld Es wird daher in der First- und Third-Person-Perspektive spielbar sein, wie viele andere Titel derselben Teams. Es scheint auch auf die kommenden Jahre zugeschnitten zu sein, basierend auf den Erfahrungen, die damit gemacht wurden. Skyrim dessen Umfang es immer noch erlaubt, ein Jahrzehnt nach seiner Veröffentlichung fortzubestehen. Todd Howard verspricht ein riesiges Spiel.“Die Art, die in Hunderten von Stunden Spielzeit gezählt werden kann‘“, bestätigt der Telegraph.

Weil es eindeutig immer noch ein Rollenspiel ist”,Mehr Hardcore, als wir es bisher schaffen konnten“, sagt Howard, der davon spricht, wieder in die Dinge einzusteigen.Was wir schon seit langer Zeit tun und wir denken, dass es den Spielern ermöglicht hat, den Charakter zu verkörpern, den sie spielen wolltenDie Auswahl der Vergangenheit Ihres Avatars sollte einer dieser Mechanismen sein.

Außerdem sprechen wir über die Elemente das Design Rückblickend scheint Todd Howard in diesem Interview zu erklären, dass trotz der unendlichen Anziehungskraft des Universums, Sternenfeld Sie sollten eine gut definierte und endliche Welt haben, mit einem ähnlichen Build wie die Welt anderer Bethesda-Spiele:”Ich möchte da keine hohen Erwartungen wecken. Wir haben Städte und wir haben sie wie bisher geschaffen. Und wir haben viele Süßstoffe, und wir haben sie wie bisher hergestellt. Wir hoffen, dass ihre Erkundung so lohnend sein wird wie bisher.“.

READ  Auf Google Earth ist es jetzt möglich, 37 Jahre zurück zu gehen

abwesend abspielen zuverlässig, also versuchte der britische Journalist, die Parameter der Science-Fiction einigermaßen zu definieren Sternenfeld, was nicht sein wirdWeder Star Wars noch Star TrekAber es gibt etwas, das tiefer in unserer Realität verwurzelt ist, sagt Howard. Obwohl der Produzent sich dann (möglicherweise minutenlang) schwer tat, es zu erklären Sternenfeld Es blieb ein Spiel, und dass es einen gewissen ungläubigen Kommentar enthalten würde, könnte man vermuten, dass das Spiel tatsächlich versucht, sich unserer Zeit und ihrer Wissenschaft anzunähern. Das “NASA-Bank“, wie er sagt.

Es wird nun notwendig sein, die verschiedenen verfügbaren Punkte zu verbinden, während man darauf wartet, dass andere kommen und sich positionieren, um ein realistischeres Bild von zu gebären Sternenfeld, die 2022 veröffentlicht wird.

Auch zu lesen | Starfield erscheint am 11. November 2022 für Xbox Series und PC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.