Taliban brechen Versprechen bei Ankunft Afghanistans am Flughafen Kabul

Im Gegensatz dazu scheint es, dass US-Bürger immer noch darauf zugreifen können, sagten US-Beamte.

Für afghanische Bürger wird es immer schwieriger, den Flughafen Kabul zu erreichen. Das US-Außenministerium warf der Taliban-Bewegung am Mittwoch vor, ihr Versprechen, letzteren freien Zugang zu gewähren, nicht einzuhalten, wenn sie zum Flughafen der Hauptstadt will, wo aus Angst vor dem neuen Regime der Fundamentalisten die Abreise organisiert wird.

“Wir haben Berichte gesehen, dass die Taliban entgegen ihren öffentlichen Erklärungen und ihren Verpflichtungen gegenüber unserer Regierung Afghanen, die das Land verlassen wollen, daran hindern, zum Flughafen zu gelangen”, sagte Wendy in Kabul. Sherman, die Nummer zwei in der amerikanischen Diplomatie.

US-Diplomaten, die mit den Taliban in Doha in Verbindung stehen, sowie US-Militärbeamte “senden eine direkte Botschaft an die Taliban, dass wir von ihnen erwarten, dass sie allen US-Bürgern, Drittstaatsangehörigen und allen Afghanen die Ausreise gestatten, wenn sie dies wünschen auf sichere und unbehelligte Weise.”

Versprechen nicht erfüllt

Andererseits betonte der US-Stabschef, dass die Taliban die Ankunft von US-Bürgern auf dem Flughafen von Kabul nicht verhindern.

Am Dienstag behauptete der nationale Sicherheitsberater von Präsident Joe Biden, Jake Sullivan, dass Fundamentalisten “vorbereitet seien, die Ankunft der von Amerikanern auf den Flughafen von Kabul evakuierten Zivilisten zu schützen”.

Er betonte während des Treffens, dass die Rebellen den Vereinigten Staaten sagten, “dass sie bereit sind, den sicheren Transport von Zivilisten zum Flughafen zu schützen, und wir beabsichtigen, sie dazu zu bringen, diese Verpflichtung zu respektieren”.

Der Berater gab jedoch Auskunft, dass Menschen auf dem Weg zum Flughafen “zurückgewiesen, zurückgedrängt oder sogar geschlagen” wurden. “Wir diskutieren über einen Kanal mit den Taliban, um zu versuchen, diese Probleme zu lösen”, fügte er hinzu.

Siehe auch  Es gilt das virtuelle Abtreibungsverbot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.