Team Ninja: Xbox Game Pass, Nioh auf Xbox und Elden Ring … das Studio liefert | Xbox One

In einem Interview mit VGC während der Gamescom sprechen Fumihiko Yasuda und Masaaki Yamagiwa über ihre Arbeit am Team Ninja. Eine Gelegenheit für sie, auf ihre Erfahrung in der Art zurückzublicken, die Geistern ähnelt, Eldenringmit Spannung erwartet Wu Long: Gefallene Dynastie, sondern auch neue Informationen zu den Projekten und Möglichkeiten des Studios. Hier ist, was Sie sich merken sollten.

Sag nicht mehr like-spirits, sondern Maskory

Das Masocore-Genre ist eine alte Klassifizierung von Videospielen, die hauptsächlich 2D-Horizontal-Scrolling-Spielen entspricht, die besonders herausfordernd sind und wir können es zitieren paradiesisch Ein aktuelles Beispiel dieser Art. Das Abbild von Spirituosen, obwohl in 3D hergestellt, ist jedoch vollkommen legitim, diesen Namen zu beanspruchen. Wie Souls weiß Team Ninja viel darüber, aber das japanische Studio spricht gut über Masocore, um sich für Wo Long: Fallen Dynasty zu qualifizieren Interview mit VGC im letzten August.

In diesem Interview sprechen der Regisseur von Nioh und der Produzent von Bloodborne ausführlich über ihr nächstes Spiel, das in erhältlich sein wird Xbox Game Pass Als es Anfang 2023 veröffentlicht wurde. Auf die Frage nach der Bedeutung eines anderen von FromSoftware inspirierten Titels erklärte Team Ninja, dass es die Aufgabe der Entwickler sei, ihn attraktiv zu machen. Im Fall von Wo Long vertiefen sich beide Schöpfer in das neue Moralsystem und die Fähigkeit, Magie auf neue Weise einzusetzen.

Ja, wir denken, dass es noch viel Raum gibt, um neue Dinge mit einem missionsorientierten Format und einer Struktur zu tun. Und wissen Sie, eine Sache, die wir mit Wo Long machen werden, ist das Moralsystem. Das Moralsystem funktioniert zum Beispiel, wenn Sie einem starken Feind gegenüberstehen und Sie einen Moralrang haben, der steigt, wenn Sie die Feinde besiegen.

Sie können sich also die Karte ansehen und sich fragen, welche Routen Sie basierend auf Ihrer aktuellen Moral nehmen sollten. Und zum Beispiel können Sie einen großen Feind zu Fall bringen, Ihre Moral wird steigen und Sie werden stärker sein. Und wenn du stirbst, gibt es ein Gleichgewicht zwischen oben und unten, okay? Sie denken vielleicht, ich möchte diesen Weg ohne Feinde gehen, um meine Stimmung aufrechtzuerhalten und stark zu bleiben. Oder vielleicht möchte ich es auf einem anderen Weg mit mächtigen Feinden aufnehmen und versuchen, ihn weiter zu nivellieren.

Wenn es darum geht, den Elden Ring heraufzubeschwören, lobt Team Ninja den Erfolg von Hidetaka Miyazakis neuester Kreation, weist aber auf den großen Unterschied in ihren Spielen hin, die keine offenen Welten sind. Für sie hängt das Gameplay hauptsächlich vom Aufgaben- und Levelsystem ab und verhindert eine gewisse Offenheit und Stilvielfalt nicht, unterscheidet sich aber dennoch vom Open-World-Spiel.

Wir haben das Spiel gespielt und finden, dass Elden Ring großartige Arbeit geleistet hat, um ein Open-World-Erlebnis zu schaffen. Aber für Wo Long wollen wir es nicht zu einer Open-World-Erfahrung machen. Stattdessen versuchen wir, uns auf das zu konzentrieren, was wir hier in Team Ninja gut machen, das sind missionsbasierte Actionspiele, mit viel Fokus auf die Phasen, die Sie durchlaufen werden.

Nach dem exklusiven Nioh-Diptychon für PlayStation-Konsolen profitiert Wo Long: Fallen Dynsaty von einer Partnerschaft mit Xbox, die es vielen Spielern ermöglichen sollte, die Arbeit der Schöpfer zu entdecken jaden ninja. Das Studio gibt jedoch an, dass aus dieser Zusammenarbeit keine weiteren Schlussfolgerungen für ihre zukünftigen Projekte gezogen werden können. Dieses Interview bestätigt, dass es im Moment keine Möglichkeit gibt, dass Nioh und eine Fortsetzung eines Tages auf Microsoft-Konsolen erscheinen.

Siehe auch  Apple Arcade erweitert seinen Katalog um 30 Spiele, darunter Kulttitel

Die Präsenz von Wo Long auf Xbox Game Pass wird als Gelegenheit gesehen, ein großes Publikum zu erreichen und gleichzeitig vom Erfolg der Xbox Series X | zu profitieren S im japanischen Archipel. Das andere Anliegen ist, die maximale Anzahl von Spielern im Multiplayer-Teil des Titels zu haben und diese Präsenz über die Zeit aufrechtzuerhalten. Leider wissen wir im Moment nichts über das Online-Spiel.

Wir freuen uns sehr, dass viele Spieler die Möglichkeit haben, den Team Ninja-Titel wahrscheinlich zum ersten Mal mit Wo Long zu erleben. Aber nur weil es auf Game Pass ist, heißt das nicht, dass wir XYZ geändert haben … es ist nichts, was wir auf der Entwicklungsseite getan haben. Wir wollen Wo Long einfach zum bestmöglichen Spiel machen und hoffen, dass neue Fans oder Benutzer es spielen und genießen können. Wir wollen es nicht für ein bestimmtes Publikum oder ähnliches ändern.

Für die Zukunft schließen Fumihiko Yasuda und Masaaki Yamagiwa keine Türen. Ihr Hauptanliegen ist es, die Erwartungen der Spieler zu erfüllen und gleichzeitig auf die Wünsche und Fähigkeiten der verschiedenen Studioteams einzugehen. Die Absicht, das Ninja Gaiden-Franchise wiederzubeleben, ist immer im Kopf, aber es scheint schwierig zu sein, es umzusetzen. Eine mögliche neue Autorschaft kann jedoch einem Junior-Team oder sogar einem externen Team anvertraut werden, aber es wird notwendig sein, die Kohärenz mit der DNA von Team Ninja sicherzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.