Tetris: Mit dieser Technologie können Sie alle Weltrekorde schlagen

Die Spieler haben eine neue Technologie entwickelt, die bereits die Rivalitäten um Tetris revolutioniert hat.

Tetris Obwohl es ein Spiel ist, das über 30 Jahre alt ist, erfindet es sich ständig neu und zeigt, dass die Verwendung dieser neuen Technologie Panik im Web verursacht. Es scheint, dass einige Spieler es geschafft haben, eine der Hauptschwierigkeiten bei den Tetris-Turnieren zu überwinden, nämlich die NES-Konsole. Dieser ist grob und im Vergleich zu modernen Konsolen, an die wir gewöhnt sind, ziemlich schwierig zu bearbeiten.

Deshalb finden oder versuchen die Spieler immer, ihre Leistung durch die Entwicklung komplexer Techniken zu verbessern. Nach hohem Druck, der darin besteht, die Richtungstasten sehr schnell zu drücken, und Rollen, bei dem Sie Ihre Finger sehr schnell über die Tastaturtasten bewegen, wurde eine neue Technik verwendet, die ein Game Changer ist.

Klopfen, echt Game Changer

Diese Technik wird erstmals Mitte April im Wettbewerb eingesetzt und ist im Gegensatz zu den anderen oben genannten Methoden sehr einfach zu erreichen. Dies beinhaltet einen schnellen Klick auf die Rückseite der NES-Konsole, was einen durchschnittlichen Leistungseffekt von 20 Zügen pro Sekunde hat.

Dank dieser Technologie brach Jonas Neubauer den Weltrekord von 300.000 Punkten, weil er sie in nur 1 Minute 57 Sekunden erreichte. Dabei gelang es ihm auch, den Geschwindigkeitsrekord für 100 Zeilen zu schlagen. Diese Klopftechnik ist also ohne Zweifel eine Game Changer Immer mehr Tetris-Spieler verwenden. Es bleibt abzuwarten, wie lange Sie an der Spitze bleiben, denn die Spieler haben noch nie alle möglichen Tricks gefunden, um die schnellsten zu sein. Tetris hat sich noch nicht neu erfunden und hält möglicherweise noch einige Überraschungen für Sie bereit.

Siehe auch  Blizzard zieht zwei fragwürdige World of Warcraft-Witze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.