Tiere: Was ist diese tödliche Krankheit, die Tauben auslöscht, die sich in Zombies verwandeln?

Vogelschutzvereine warnen vor dieser tödlichen Viruskrankheit, die Großbritannien beunruhigt.

Sie haben verdrehte Hälse, zitternde Flügel, verlieren plötzlich Gewicht, drehen sich im Kreis und können nicht mehr fliegen … Symptome, die auf das Verhalten von Zombies hinweisen, betreffen immer mehr Tauben und sogar andere Vögel auf dem Planeten. Die Insel Jersey (UK) ist Tierschutzverbänden ein Anliegen.

\u2666\ufe0fZombie? ‍\u2642\ufe0f Tauben: Eine tödliche Viruserkrankung hat Tauben in Jersey, Großbritannien, in zombieähnliche Kreaturen verwandelt, wodurch ihre Hälse verdreht werden und im Kreis wandern. pic.twitter.com/Di1TsnEwP7

– Raja Barkeeper (@RajaBar16891293) 1. November 2022

Diese schrecklichen Symptome führen zum Keulen einer großen Anzahl von Tauben auf der Insel. Dieses Virus, Tauben-Paramyxovirus, PPMV oder Newcastle-Krankheit genannt, führt zu einer erheblichen Beteiligung des Nervensystems, wird jedoch nur bei seltenen Formen der Konjunktivitis von Personen auf den Menschen übertragen, die Kontakt mit kranken Vögeln hatten.

Diese Krankheit ist jedoch hoch ansteckend und wird durch Fäkalien und andere Sekrete übertragen. Während ein Impfstoff Krankheiten verhindern kann, gibt es keine Heilung und viele Vögel sterben innerhalb weniger Tage.

Um die Ausbreitung des Virus auf andere Arten und seine Ankunft auf dem europäischen Kontinent oder Großbritannien zu verhindern, wiesen die Behörden auf die Schlachtung kranker Vögel hin. Tagesspiegel. Die einzige derzeit verfügbare Lösung, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Siehe auch  Ein Drittel der Baumarten weltweit sind vom Aussterben bedroht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert