Toulouse: Die Parc Clinic wird ein Altersheim

primär
Novaxia Investissement, Icade Promotion und Imring kaufen die Clinique du Parc in Toulouse von der Ramsay-Gruppe, um sie Ende 2024 in eine große Residenz umzuwandeln.

Das Konsortium aus Icade Pormotion, Novaxia Investissement (aus eigenen Mitteln) und Imring hat eine Partnerschaft unterzeichnet, um neue gemischte Immobilienbetriebe für vier Kliniken, darunter Clinique du Parc in Toulouse, Villeurbanne, Jalan, Vaiganières, sowie Grundstücke in Harfleur mit neu zu entwickeln Ramsay-Gruppe.
Das von der Immobiliengruppe Toulouse entwickelte Projekt Clinique du Parc befindet sich im Viertel Saint-Michel, Rue Achille Viadieu, in der Nähe der U-Bahn- und Straßenbahnhaltestellen Palais de Justice und wird schließlich große Wohnungen mit 124 Zimmern, 15 Apartments und Villen bieten 240 Quadratmeter Ladenfläche statt der jetzigen Klinik.

Geschäftsstart im Frühjahr 2022

Der Beginn der Arbeiten ist für das Frühjahr 2022 geplant, die Übergabe wird für Ende 2024 erwartet. Das Projekt wird die besten Umweltstandards erfüllen, versichert die auf städtisches Recycling spezialisierte Immobiliengruppe, und wird auf einer rechten Seite umgesetzt -Weg bestehender Gebäude ohne Nettobodenerosion, d.h. ohne Verletzung vorhandener Grünflächen (etwas reduziert in diesem sehr urbanen Wellness-Haus, Anm. d. Red.), mit der Möglichkeit der Nachbearbeitung, gemäß den Verpflichtungen von Novaxia Investissement und Icade. Die aufgabenbasierten Gesetze von Novaxia legen fest, dass das Unternehmen eine umfassende Bilanz der Netto-Null-Bodensynthese vorlegen muss. Im Jahr 2021 hat Novaxia Investissement 70.000 Quadratmeter für alle seine Projekte neu konfiguriert.

Siehe auch  Kosmisches Web dank MUSE enthüllt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.