Traumposter und Angstwettbewerb

Zu Hause vor mehr als 40.000 Fans zu spielen – weniger als 2.000 Deutsche erwartet, fast alle leben aufgrund von Reiseschwierigkeiten im Zusammenhang mit den Cowboys in Großbritannien – setzt die “Three Lions” zweifellos zusätzlich unter Druck.

Lob aus buchhalterischer Sicht – sieben Punkte und null Gegentore in drei Spielen – die Ergebnisse der ersten Runde waren sehr gemischt, insbesondere als zwei kleine Tore im Angriff zu den gefährlichsten des Spiels erklärt wurden.

Aber zwischen dem brillantesten Harry Kane, einem offensiven Animator und Spielern wie Crack, Jadon Sancho oder Marcus Rashford, gewann die Ungeduld die Engländer.

Wie auch immer das Spiel ausgehen würde, wenn der englische Verband klar gemacht hätte, dass er Gareth Southgate in seiner Position halten wollte, wäre es ein Ausscheiden, während die Halbfinals und das Finale im Wembley-WM-Halbfinale ausgetragen würden -final, das alle Kredite geborenen zerstören würde.

Deutsches Haustier Noir

Es gibt in diesem Umfeld nichts Besorgniserregenderes als Aufregung, wie ein Kampf gegen Deutschlands “besten Feind”, um alle wieder zu mobilisieren.

Jedes Team hat seine „Doppelagenten“: Santo und Jude Bellingham spielen in der Bundesliga, während Ilke Gundogan, Guy Howard, Timo Werner und Antonio Rodger in der Premier League spielen, während Jamal Mucila und Leroy Sane enge Englischkenntnisse haben. .

Trotz des WM-Finale 1966 in der Heimat des heutigen Wembley, hat die Geschichte der Konflikte bei großen Turnieren nicht für die Engländer geredet.

“Wir denken nicht viel über die Geschichte der Spieler nach, das Wichtigste für uns ist heute hier”, sagte Mittelfeldspieler Jordan Henderson.

“Wir konzentrieren uns auf die Herausforderung, vor der wir stehen, Deutschland geht es besser, wir haben ausbeuterische Sektoren, was können wir tun, um ihm zu schaden”, fügte er hinzu.

READ  Im Fall Navalny lehnte Deutschland die neuen Sanktionen gegen Russland nicht ab

Die Aussicht, seine Karriere als Trainer von Joachim Lowe zu verkürzen, sollte sie jedoch nicht enttäuschen.

Nach der Niederlage der ersten Runde der WM 2018 nach fünfzehn Dienstjahren wäre es für Lowe ein glorreiches Ende für jedes Spiel, das letzte und achte Spiel für Lowe zu eliminieren.

Nicht viel Gewissheit

Der viermalige Weltmeister und dreimalige Europameister Manschaft ist auf dem besten Weg, die Spitze zu erreichen.

„Wir haben einen ersten Schritt gemacht, aber den brauchen wir noch nicht“, sagte Kapitän Manuel Neuer. “Wir wollen wieder in London spielen” für Halbfinale und Finale.

Der Ehrgeiz der Spieler widerspricht dem Misstrauen gegenüber den Ideen.

“Wir haben bestanden, aber niemand weiß warum!” Am nächsten Tag spottete der Qualifikant der Tageszeitung Bild, schnappte sich Ungarn in der 84. Minute (2:2), die Sportbuser-Seite prognostizierte: “So werden wir nicht gehen”.

Um zielgerichteter zu sein, muss Deutschland Sicherheitsmängel beseitigen, bei denen sich das Drei-Kern-System als nicht sehr hermetisch erwiesen hat, nachdem es bereits fünf Gegentore kassiert hat.

Viele ehemalige Ruhmesstufen des deutschen Fußballs betteln darum, den Spielern des FC Bayern München, Joshua Kimmich in der Mittelfeldregeneration und Leon Goretzka am Kolben, Ilke Gündogan oder Tony Cruise Schaden zuzufügen.

„Wir haben einen Fehler gemacht, aber wir haben viel Charakter gezeigt. Von der Stimmung her ist das sehr gut“, tröstete Lowe nach Ungarn und lobte die Geschlossenheit und Stimmung. Von seinen Spielern nicht zu leugnen.

Aber es ist mehr als wahrscheinlich, dass ein Großbritannien entgleisen wird, das hofft, eine weitere verpasste Begegnung mit einer Geschichte der Zweifel zu vermeiden.

READ  In Deutschland hofft der Europa-Park auf einen schnellen Seitenwechsel in der Covit-19-Krise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.