Tschechien hat sich dem Blues angeschlossen

Mathieu WARNIER, Media365, veröffentlicht am Montag, 5. Juli 2021 um 07:45 Uhr

Insbesondere dank Luka Doncic hat sich Slowenien durch seinen Erfolg gegen Litauen für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert. Das Gleiche tat Deutschland auf Kosten Brasiliens, als Italien den Heimspielsieg gegen Serbien beendete, während Tschechien nach dem überragenden Erfolg gegen Griechenland in Gruppe A zu den Blues wechselte.

Tschechen mit dem Blues

Zur ersten Gruppe gehören Frankreich, der Iran, die Vereinigten Staaten und die Tschechische Republik. Griechenlands Gladiatoren (97-72) haben bei den Olympischen Spielen dreimal den fünften Platz belegt, und Jean Vesely und seine Teamkollegen haben ihrerseits ihr Ticket für Tokio entwertet und sich den Blues in dieser Gruppe angeschlossen, zu der auch das American Dream Team gehört, letzten Sonntagabend . Finalist im Programm bei diesem Olympia-Qualifikationsturnier. Die Tschechen spielen seit der Trennung von der Slowakei im Jahr 1992 ihre Olympischen Spiele. Sie kamen aus dem WM-Viertelfinale 2019 und wurden schließlich Sechster im Turnier, das Land, das Tomas Satoransky mit 12 Punkten, 3 Rebounds und 3 hilft dieser Teil, den dieser ausgehungerte Grieche Giannis Antetokounmpo (qualifiziert für das NBA-Finale mit den Milwaukee Bucks) im dritten Quartal rausgeschmissen hat, wurde von zukünftigen Gewinnern überrannt (31-11).

mit Klimaanlage

Doncic geht nach Tokio

Luka Doncic hat sein Ziel erreicht! Der Tabellenführer der Dallas Mavericks hat Slowenien erfolgreich für die kommenden Olympischen Spiele qualifiziert. Nach zwei klaren Siegen gegen Angola und dann gegen Polen qualifizierte sich Slowenien am Samstag für das Finale der Olympia-Qualifikation von Kaunas und dominierte Venezuela. Um ihr Ticket nach Tokio zu entwerten, mussten die Slowenen jedoch die Kontrolle über Litauen auf seinem Territorium übernehmen. In einem ausstehenden Spiel für die ersten beiden Viertel, Slowenien verließ sich auf den hervorragenden Luka Doncic (31 Punkte, 11 Rebounds, 13 Assists), um am Ende des dritten Viertels die Kontrolle über den 11-Punkte-Sieg (85-96) zu übernehmen. Zum ersten Mal qualifiziert sich die Balkannation für die Olympischen Spiele, da sie zusammen mit Argentinien, Japan und Spanien in der Gruppe C antritt.

READ  Der Dortmunder Spitzenreiter täuscht Katar und das finanzielle Fairplay

Deutschland ist auch pünktlich

Auf der Seite von Split, in Kroatien, wusste Brasilien nicht, wie es seinen Lieblingsplatz im Endspiel gegen Deutschland verkörpern sollte.. Am Tag nach ihrem scheinbaren Sieg über Mexiko im Halbfinale konnten die Teamkollegen von Anderson Fargao (14 Punkte) ihren kurzen Vorsprung am Ende des ersten Viertels nicht nutzen. Die Deutschen nutzten die Gelegenheit schon sehr früh im zweiten Viertel und zitterten dann erst zu Beginn des dritten Viertels. Mit Moritz Wagner on fire (28 Punkte, 6 Rebounds) gewann die Mannschaft elf Längen (76-64) und wird zum ersten Mal seit 2008 bei Olympischen Spielen antreten. In der Gruppe B werden Australien und Nigeria zwei ihrer Gegner sein, zusammen mit einem weiteren TQO-Team, nämlich Italien

Italien Dusche Serbien

Auf der Belgrader Etage hoffte Serbien, die Olympischen Spiele fünf Jahre nach der endgültigen Niederlage gegen die USA zurückzuerobern. Doch im Finale gegen Italien wurde der Traum zum Albtraum. Trotz der Leistung von JL Borgs Danilo Angusic (27 Punkte) konnten die Serben nicht das Beste aus der Squadra Azzura herausholen. Abgesehen von einigen Momenten zu Beginn des zweiten Viertels waren es die Italiener, die in dieser Begegnung die Führung übernahmen, angeführt von Niccol Magnion (24 Punkte), Achille Polonara (22 Punkte, 12 Rebounds) und Simone Fontechio. (21 Punkte, 8 Rebounds). Mit 12 Punkten Vorsprung in der ersten Halbzeit brachen die Spieler von Meo Sacchetti nicht aus ihren Bemühungen um einen Vorsprung von 24 Punkten aus. Die Serben setzten ihre ganze Kraft in die Schlacht und scheiterten am Ende mit sieben Punkten (95-102). Erstmals seit 2004 nimmt Italien am olympischen Basketballturnier teil, in einer Gruppe, zu der Australien, Nigeria und damit Deutschland gehören.

READ  EM 2020 - "Sport und Politik zu vermischen ist gefährlich": Ungarn vs. Münchner Regenbogenstadion

Olympische Spiele/Korb (H)
Gruppen erstellen

Gruppe A: Iran, Frankreich, USA, Tschechien
Gruppe B: Australien, Deutschland, Italien, Nigeria
Gruppe C: Argentinien, Japan, Spanien, Slowenien

Die beiden Erstplatzierten und besten Zweitplatzierten qualifizieren sich für das Viertelfinale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.