Ubisoft: Immersive Garden in Frankreich für 2025! | Xbox One

Ubisoft und Storyland Studios haben die Entwicklung des weltweit ersten Ubisoft Immersive Center in den futuristischen Occitanie Méditerranée Studios angekündigt. Dieses Multi-Brand-Entertainment-Erlebnis wird das erste in einer Reihe von Orten sein, die die Besucher in interaktive Welten eintauchen lassen, die direkt von Ubisoft-Spielen inspiriert sind.

neues Konzept

Werbung Im vergangenen Sommer überraschte der Themenpark Ubisoft mit der Wahl seines Wohnsitzes in Frankreich und genauer gesagt in Béziers. Der zukünftige Direktor der Studios Occitanie Méditerranée, Bruno Granje, konnte seine Freude nicht verbergen:

Wir freuen uns, dass Studios Occitanie die erste Site ist, die das revolutionäre Konzept des immersiven Ubisoft-Hubs begrüßt. Videospiele sind nach und nach zur primären Form der Unterhaltung geworden. Es ist nur natürlich, mit einem der weltweit führenden und meisten französischen Videospiel-Publisher zusammenzuarbeiten, um eine neue Art von immersivem Erlebnis zu schaffen, das die Spielkultur feiert.

Gemeinsam mit Ubisoft, vertreten durch die Stimme der Vertreterin der Entertainment-Branche, Mathilde Bryson, demonstrieren wir den Wunsch, ein interaktives Erzählsystem mit Hilfe der Augmented-Reality-Technologie Wander zu präsentieren:

Ubisoft freut sich, sich Studios Occitanie als Teil dieses ehrgeizigen Projekts anzuschließen, mit dem Ziel, unsere Spielwelten in Frankreich wieder zum Leben zu erwecken. Wir können uns keinen besseren Ort für die Entwicklung unseres ersten immersiven Hubs vorstellen als in der Region Montpellier, wo sich das Ubisoft-Studio hinter einigen unserer bekanntesten Charaktere wie Rayman oder den Raving Rabbids befindet.

Neben dem immersiven Center konzipieren Ubisoft und Storyland Studios auch einen groß angelegten Ubisoft-Themenpark: „Die beiden Projekte zielen darauf ab, in vielen verschiedenen potenziellen Märkten und Standorten eingesetzt zu werden“, identifiziert Mathilde Bryson. Ambitionierte Projekte, von denen das erste in Frankreich erst 2025 das Licht der Welt erblicken wird.

Siehe auch  Microsoft aktualisiert endlich Windows-Symbole, die aus der Windows 95-Ära stammen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.