Überprüfen Sie, ob Ihr PC von dieser Liste kompatibler Motherboards und Chipsätze unterstützt wird

BIOSTAR, der beliebte PC-Hersteller, hat die Liste der Motherboards veröffentlicht, die mit Windows 11, dem neuesten Betriebssystem von Microsoft, kompatibel sind. Es überrascht nicht, dass die Marke nur Motherboards mit dem TPM 2.0-Chip enthält, eine unabdingbare Voraussetzung, um das nächste Betriebssystem nutzen zu können.

Bildnachweis: Biostar

Wie Sie wahrscheinlich wissen, hat Microsoft gerade offiziell eingeführt Windows 11 Während Neue Konferenz. Nachdem Sie sich viele kommende Neuheiten angesehen haben, wie z Brandneues Startmenü, ein Überarbeitete und korrigierte Version von Office, oder neu gestalten Einstellungen-AppDas amerikanische Unternehmen enthüllte Minimale Konfiguration erforderlich, um das neue Betriebssystem zu nutzen.

Nun, es stimmt, dass Redmond sich während ihrer Show ein wenig in ihren Pinseln verheddert hat, vor allem, weil Computer-Gesundheitscheck. Dieses von Microsoft bereitgestellte Tool ermöglichte es Benutzern zu sehen, ob ما Ihre Geräte erfüllen die geforderten Bedingungen. Das Tool lieferte jedoch nur sehr wenige Informationen für den Geschmack der Benutzer. Nach dieser Kontroverse Microsoft hat das Tool zurückgezogen, um daran zu arbeitenvor der Rückkehr im Herbst 2021.

TDM-Chip, Voraussetzung für die Nutzung von Windows 11

dabei, Microsoft hat also die minimalen Systemanforderungen für Windows 11 geklärt. Daher ist es besonders wichtig, dass ein Motherboard mit einem TDM 2.0 (Trusted Platform Module) Chip ausgestattet ist. Dieser direkt mit dem Motherboard verbundene Chip schützt Ihren Computer vor Angriffen von außen, indem er sensible Daten isoliert.

In diesem Wissen haben sich einige Komponentenhersteller entschlossen, die Initiative zu ergreifen und die Kompatibilität ihrer Geräte mit Windows 11 bekanntzugeben. Dies gilt insbesondere für BIOSTAR oder ASUS, die Habe gerade die Liste der Motherboards enthüllt, die mit dem neuesten Microsoft-Betriebssystem kompatibel sind. Es überrascht nicht, dass alle aktuellen Mainboards mit einem TDM 2.0-Chip und Secure Boot ausgestattet sind.

READ  Intel formalisiert seine Prozessoren der 11. Generation und eröffnet Vorbestellungen

Bemerkenswert in BIOSTAR finden wir alle AMD Ryzen Mainboards, von der 300er Serie bis zur aktuellen 500er Serie.Das sind hervorragende Neuigkeiten für Mainboardbesitzer, da ältere Modelle aus dem Jahr 2017 mit Windows 11 kompatibel sind mehr Komplexität, während die Liste der kompatiblen Geräte etwas reduziert wird. Im Gegenteil, es gibt eine Vielzahl von Intel-Modellen, die mit Asus kompatibel sind.

Liste der mit Windows 11 kompatiblen Biostar-Mainboards

AMD

  • A520 . Serie
  • B550. Serie
  • X570. Serie
  • B450 . Serie
  • X470 . Serie
  • X370 . Serie
  • B350 . Serie
  • A320. Serie

Intel Corporation

  • Z590. Serie
  • B560. Serie
  • B460 . Serie
  • H510 . Serie
  • B250. Serie
  • J4105NHU
Asus-Mainboard
Kredit: Asus

Liste der mit Windows 11 kompatiblen Asus-Mainboards

Am Dienstag, 7. Juli 2021, ist Asus an der Reihe, die Liste seiner Motherboards zu enthüllen, die mit dem nächsten Betriebssystem von Microsoft kompatibel sind. Wie Sie sich vorstellen können, sind alle Motherboards hier mit dem TDM 2.0-Chip ausgestattet, der eine wesentliche und obligatorische Komponente ist, um Windows 11 zu genießen.

AMD

  • WRX80.-Serie
  • TRX40 .-Serie
  • X570. Serie
  • B550. Serie
  • A520 . Serie
  • X470 . Serie
  • B450 . Serie
  • X370 . Serie
  • B350 . Serie
  • A320. Serie

Intel Corporation

  • C621 . Serie
  • C422. Serie
  • X299. Serie
  • Z590. Serie
  • Q570. Serie
  • H570 . Serie
  • B560. Serie
  • H510 . Serie
  • Z490 . Serie
  • Q470 . Serie
  • H470 . Serie
  • B460 . Serie
  • H410 . Serie
  • W480. Serie
  • Z390 . Serie
  • Z370 . Serie
  • H370 . Serie
  • B365. Serie
  • B360 . Serie
  • Q370 . Serie
  • C246. Serie

Quelle : WCftech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.