Ugreen Wireless Car Charger Test: Smartphone-Halterung mit kabellosem Laden

Wie andere Halterungen mit kabellosem Ladegerät ist auch dieses Ugreen-Modell mit Roboterarmen ausgestattet. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Smartphone unter die Arme zu legen, damit es automatisch installiert wird. Die kapazitiven Tasten rechts und links der Halterung ermöglichen zwar eine Bearbeitung, ihre Bedienung erfolgt jedoch versehentlich durch Eingabe einer Adresse in das GPS, beispielsweise.

Außerdem ist diese Automatik sicherlich praktisch, erfordert aber das Einschalten der Zündung. Sie müssen also Ihr Smartphone nach dem Einschalten der Zündung einlegen und daran denken, es vor dem Ausschalten zu entfernen, da Sie sonst die Hebel manuell öffnen müssen.

Einmal installiert, ist die Wartung des Smartphones gut und führt nicht dazu, dass die Verbindung zum Ladegerät unterbrochen wird.

Es ist möglich, die Höhe der unteren Arme anzupassen, um ihre Spitze mit dem Ladegerät auszurichten und in den allermeisten Fällen das Drücken der Seitentasten zu vermeiden. Die Breite der unterstützten Smartphones liegt zwischen etwa 63 mm und 86 mm, was eine sehr große Bandbreite darstellt. Zum Vergleich: Die breitesten Modelle überschreiten derzeit nicht 80 mm, mit Ausnahme von faltbaren Smartphones. Das auf den Fotos verwendete Smartphone ist das iPhone 12 Pro Max (78,1 mm breit).

Siehe auch  Free wird zuerst platziert, aber im Januar, wenn die anderen Spieler nicht aktiviert wurden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.