Dienstag, Mai 28, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsUroš Vukašinovich wurde einen Monat lang festgehalten

Uroš Vukašinovich wurde einen Monat lang festgehalten

Uros Vukasinovic wurde gestern Morgen auf dem Weg zur Arbeit von unbekannten Männern in einem weißen „Volkswagen“ entführt und zu 30 Tagen Gefängnis verurteilt.

Foto: Eingereichte Fotos

Uroš Vukašinović

Wie sein Anwalt Nebojša Vlajić gegenüber „Kosovo Online“ sagte, sei die Entscheidung vom Gericht in Süd-Mitrovica getroffen worden. Vukasinovic wurde vorgeworfen, Journalisten angegriffen zu haben.

Vukasinovic arbeitet für eine Tochtergesellschaft der Telecom SRBJ im Kosovo.

In Leposavic versammelten sich gestern Bürger, die mit der gewaltsamen Verhaftung von Serben aus dem Norden des Kosovo unzufrieden waren, friedlich vor dem Gemeindegebäude.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass in den letzten drei Tagen im Norden des Kosovo drei Personen festgenommen wurden – Dalibor Spasic und Nemanja Vlaskovic, die vom Gericht in Pristina 30 Tage lang festgehalten wurden, und der verurteilte Uros Vukasinovic, der einen Monat lang festgehalten wurde nachdem er von der Polizei festgenommen wurde. Alle drei wurden wegen tätlichen Angriffs auf Journalisten angeklagt.

Gestern wurde Miljan T. aus Crkveni Vodice bei Obilic versehentlich festgenommen, aber bald wieder freigelassen.

(Kosovo Online)

Siehe auch  Spajić bestätigte: Montenegro wird für eine Resolution zu Srebrenica stimmen