Verheerende Waldbrände in Kalifornien – Feuerwehrleute senden außergewöhnliche Bilder im Herzen der Hölle

Augenzeugen der höllischen Szenen inmitten der seit Wochen brennenden Großbrände in den USA und vor allem in Kalifornien enthüllen Feuerwehrleute einige Bilder ihres Einsatzes inmitten der Flammen.

Flammen, Explosionen, Aschewolken, dies ist das erschütternde Schauspiel von Tausenden von kalifornischen Feuerwehrleuten, während verheerende Brände weiter voranschreiten.

Eine echte Hölle für die Feuerwehrsoldaten, die nach und nach einige Bilder der Brandbekämpfungsszenen enthüllen. Am Freitag wurden mehrere Videos veröffentlicht, die die harten Bedingungen zeigen, unter denen Feuerwehrleute mit Waldbränden umgehen.

Feuerwehrleute im kalifornischen Davis haben ein Video des Tamarack-Feuers veröffentlicht, bei dem bereits mehr als 20.000 Hektar verbrannt wurden. In ihrem Feuerwehrauto folgen wir einem Team durch einen der heftigsten Bereiche des Feuers.
Dieses durch Blitzschlag verursachte Feuer in Kalifornien begann am 4. Juli und überquerte schließlich die Grenze zu Nevada in der Nähe der Lake Tahoe-Region.

Eine Stabilisierung des Brandes ist derzeit nicht zu erwarten. Mehr als 1.200 Feuerwehrleute sind derzeit dort im Einsatz.

Siehe auch  Der Iran hat eine neue Generation von Zentrifugen, deren Verwendung jedoch verboten ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.