Video, der Trailer zu „Inventing Anna“, der Netflix-Serie über den Betrüger, der die Elite Manhattans ausraubt.

Neue Originalkreation der Shonda Rhimes-Serie Annas Schöpfung Inspiriert von der bemerkenswerten Geschichte von Anna Sorokin, dieser falschen deutschen Erbin, die eine High School in Manhattan besetzte.

Vielleicht werden wir vor ihr unsere Winterabende in Familien verbringen. Inspiriert durch den Artikel von New Yorker Magazin Mit dem Titel How Anna Delphi Tricked the New York Party People ist die neue Netflix-Serie zuerst Vivian Kent. Junge Journalistin im Magazin ManhattanDies muss sich beweisen, indem er den Fall von Anna Delphi (Anna Sorokin, mit ihrem richtigen Namen) untersucht, einer falschen deutschen Erbin und einer beeindruckenden Betrügerin. Die junge Frau versuchte zu betrügen, gab sich nicht damit zufrieden, die Herzen der New Yorker zu stehlen, und stahl auch ihre Brieftaschen. Während Anna auf ihren Prozess wartet, kämpft Vivian gegen die Uhr, um die Frage zu beantworten, die alle New Yorker leidenschaftlich interessiert: Wer ist Anna Delphi wirklich? Zwischen dem Gauner und dem Journalisten wird eine düstere und lustige Verbindung geknüpft, die von Liebe zu Hass schwingt.

Lesen Sie auch“ Anna Sorokin, die falsche Erbin, die die Elite von Manhattan eroberte

Originalkreation von Shonda Rhimes

nach dem erfolg seriell Die Bridgeton-ChronikUnd Annas Schöpfung Es ist ein originelles neues Werk von Produzentin und Regisseurin Shonda Rhimes. Vor der Entdeckung der 10 Folgen, die ab dem 11. Februar 2022 ausgestrahlt werden, wird die Serie in einem ersten Trailer enthüllt. Als brillanter Betrüger, Fans von Ozark Sie lernen die Eigenschaften der engelsgleichen Julia Garner kennen. Neben ihm ist die Schauspielerin Anna Klumsky (Eternal mein Mädchen, und in der Serie gesehen Hannibal) verkörpert die Persönlichkeit des Journalisten.

Im Prozess wegen Diebstahls von Zehntausenden von Dollar von Banken, Hotels und „Freunden“ wurde Anna Sorokin des schweren Diebstahls und des Diebstahls von Dienstleistungen für schuldig befunden. Der 28-jährige Deutsch-Russe wurde zu mindestens 4 Jahren Gefängnis verurteilt und muss außerdem fast 200.000 US-Dollar zurückzahlen und eine Geldstrafe von 24.000 US-Dollar zahlen.

Die Redaktion berät dich

Siehe auch  Guy Ritchie dirige l'adaptation de 'Ministerium für unvorhergesehene Kriegsführung'

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.