Video: In Argentinien toben atemberaubende Mückentornados

Aufgrund von heftigen Regenfällen und steigender Hitze brüteten Anfang dieser Woche Tausende von Mücken in der Stadt im Nordosten Argentiniens. Ein Autofahrer filmte echte Insektentornados, und seine Frau gab zu, “das hat sie noch nie gesehen”.

Besser nicht vergessen, Zitronengras am Montag, den 22. Februar in PinamarEs ist eine Stadt mit einer Bevölkerung von ca. 50.000 Einwohnern und befindet sich in Nordostargentinien. Nach Angaben lokaler Medien ClarinDie Bewohner haben die wunderbaren Mückenwolken bemerkt und nicht gezögert, sie mit Hurrikanen zu vergleichen.

Kein Dengue-Fieber

Die Szene wurde von einem Autofahrer verewigt, das Phänomen verblüfft. Auf dem Beifahrersitz versichert uns seine Frau, dass sie “das noch nie gesehen hat”. Wenn die Insekten zu viele sind, ist dies teilweise auf die strömenden Regenfälle zurückzuführen, die das Gebiet verschlungen haben. Am 12. Februar fiel er 200 ml Wasser in nur drei StundenWährend der Jahresdurchschnitt 569 mm beträgt.

Durch die vielen Wasserbecken und die hohe Temperatur konnten die Mückenlarven optimal wachsen. Glücklicherweise können diese Arten nicht übertragen Dengue-FieberEine Krankheit, die letztes Jahr im Land Chaos angerichtet hat.

Tornado-Mücke ud83c udf2a ufe0f

ud83c udde6 ud83c uddf7 In Pinamar, Argentinien, sind Mückensäulen, die mit dem Hurrikan verwechselt wurden, weit verbreitet. Aussehen. UD83D UDC47 #AmericaTvPy #diffus pic.twitter.com/nxjZfWuXH6

– Amerika Paraguay UD83C UDDF5 UD83C UDDFe UD83D UDCFA (AmericaTVPy) 25. Februar 2021

Bald alle Toten

Die Bewohner ermutigten die Gemeinde jedoch, einzugreifen, unzufrieden mit diesen plötzlichen Wolken. Vorher gefragt ClarinEin Tierarzt gab zu, dass die Situation unglaublich war. “Sobald Sie Ihre Autotür öffnen, können Sie zehn oder fünfzehn Mücken bekommen”, sagt er.

READ  Zwei Kletterer sterben vor Erschöpfung, nachdem sie den Mount Everest bestiegen haben

Er sagte jedoch, dass das Versprühen des Insektizids von einem Lastwagen nicht wirklich effektiv wäre, da es nur die Erwachsenen töten würde, nicht die Larven. Aber die Menschen in Pinamar hätten diese Hurrikane nicht zu lange ertragen sollen: die Lebensdauer dieser Hurrikane Mücken Überschreiten Sie nicht sieben Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.