Video. Ungewöhnlich: In Deutschland bietet dir ein Tierheim ein “Match” mit den Tieren in Tinder an, um sie zu adoptieren.

Wesentlich
Passt es zu einem Hund oder einer Katze? In Deutschland ist dies möglich. Anfang August beschloss ein Münchner Tierheim, viele ihrer Tiere in ihre berühmte Dating-App aufzunehmen, um ein Zuhause zu finden. Die Redaktion von La Dépêche erklärt Ihnen dieses Konzept.

Um besonders große Lücken beim Urlaub zu schließen, hat sich eine Tierapotheke mit Sitz in München (Deutschland) entschieden, ein anderes System einzurichten, um es gelinde auszudrücken. Die Dating-App, deren Zweck es ist, die Adoption ihrer kleineren Bewohner zu fördern: Hunde und Katzen. Durch das Erstellen eigener Profile in der Tinder-Dating-App können einsame Männer, die auf der Suche nach Liebe sind, zu einer Haustierfirma zurückkehren.

„Wir hoffen, für die 15 Tiere, die die Profile erstellt haben, ein Zuhause zu finden. Es ist uns wichtig zu betonen, dass es unter den Menschen nicht nur einsame Seelen gibt, sondern auch viele Menschen“, sagt Jillian Moss. Tierheim München.

Wenn Mensch und Tier „perfekt zusammenpassen“, initiiert das Tierheim zunächst ein Ferngespräch, um ein mögliches Treffen zu vereinbaren. Ein erstaunlicher Ansatz, der Benutzer anzieht.

Unzählige Paare haben sich bereits auf Dating-Sites gefunden. Warum also nicht diese App nutzen, um Haustieren ein neues Zuhause zu bieten? Bild.

70.000 pausieren jeden Sommer

Jeden Sommer werden etwa 70.000 Haustiere ausgesetzt Deutschland, Zitiert von Courier International, einem Ausbildungsinstitut für Journalisten, nach Angaben der Bryan Press Academy (ABP). Obwohl sich viele Deutsche in aufeinanderfolgenden Gefängnissen für die Adoption eines Tieres entschieden haben, ist die Gefahr nun … ein Ereignis, das durch das Aussetzen erklärt werden kann.

Siehe auch  Überschwemmungen in Deutschland: Morsex verdoppelt das Gebiet von Worcestershire betroffen - Morlix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.