Video: Zoobesucher springt auf Krokodil, um Krankenschwester zu helfen

Das Video lässt dich kalt ins Schwitzen kommen. Die Pflegekraft Lindsay Bull wurde am 14. August im Scales and Tails Zoo (Utah, USA) von einem Krokodil gebissen, als sie sich darauf vorbereitete, ihn zu füttern. Das Tier weigerte sich mehrere Minuten, es zu verlassen.

Und er hätte sich vielleicht den Arm abreißen müssen, wenn Donnie Wiseman, ein Besucher von der Zoo, störte nicht. Letzterer sprang auf den Rücken des Krokodils und schaffte es, es zu kontrollieren. Nach einigen sehr langen Sekunden lockerten sich die Kiefer des Kriechers und Lindsey Poole konnte mit Hilfe zweier anderer Besucher das Gehege verlassen. Dann leistete eine Frau namens Amy Christopher ihre Erste Hilfe, während sie auf das Eintreffen von Hilfe wartete.

Der Scales and Tails Zoo hat sofort eine Datei veröffentlicht Facebook-Nachricht Um den tapferen Besuchern zu danken. „Sie hätten sicher bleiben können, wie es viele von uns getan hätten, aber sie haben sich sofort in die Situation eingemischt und unserer Pflegekraft zu Hilfe geholt“, erklärt der Zoo. “Wir danken ihnen für ihren Heldenmut.”

Lindsey Ball seinerseits beruhigte die Internetnutzer über seinen Gesundheitszustand. Sie sagte, sie habe gute Chancen, ihre Hand wieder voll zu nutzen. Die junge Frau, die derzeit im Krankenhaus lebt, beschrieb die Erfahrung mit einem amerikanischen Journalisten als “erschreckend”, sagte jedoch, sie sei “ungeduldig, wieder an die Arbeit zu gehen”.

Lindsay Bull arbeitet seit mehreren Jahren mit Crocodile zusammen. Als das Tier sie gebissen hat, erkannte sie sofort ihre Technik, die darin besteht, sich an ihr Futter zu klammern, um kleine Stücke zu zerreißen. Dann beschloss sie, nicht gegen ihn zu kämpfen und seinen Bewegungen zu folgen. “Ich hätte nicht außerhalb des Geländes sein sollen, wenn es umgekippt wäre, weil es mir den Arm genommen hätte”, sagte sie dem Sender. KSLTV.

Also klammerte ich mich an das Krokodil, um ihre Hand so gut wie möglich zu behalten. Dann bat sie Donnie Wiseman, der fragte, wie er ihr helfen könne, auf das Reptil zu springen. Diese Geste ist verboten l’Alligator wieder zu reiten. Und so gelang es Lindsey Poole, seinen Kiefern zu entkommen.

Siehe auch  Zwei französische Staatsbürger wurden in Madagaskar wegen des Verdachts der Verschwörung zur Ermordung des Präsidenten festgenommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.