Videos. Ein 700 kg schweres Walross versenkt mehrere Boote, während es versucht, dort ein Nickerchen zu machen

Im Oktober 2021 wurde das Säugetier in Helder Harbor, Niederlande, gesichtet. Legen Sie sich auf den Rumpf eines U-Bootes der niederländischen Marine. Freya wurde auch an der deutschen, dänischen und schottischen Küste gesichtet.

Im April 2022 legte sie demnach ihre Koffer in Norwegen im Hafen von Krageru ab Norwegische Zeitung Dagbladet. Nachdem sie Schaden angerichtet hatte, bauten die norwegischen Behörden ein Schwimmdock, damit sie ein Nickerchen machen konnte, ohne die Bootsbesitzer zu stören. „Wenn Sie sich an dieses Schwimmdock gewöhnt haben, können die Boote kommen, um Freya an einen anderen Ort zu bringen“, sagte der Bürgermeister von Kragerø gegenüber Dagbladet. Seit dem 16. Juli ist Freya in Oslo aufgetreten. Die Stadt warnte die Öffentlichkeit davor, sich dem Tier zu nähern, das eine Gefahr darstellen könnte.

Siehe auch  Globales Pandemie-Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.