Donnerstag, Juni 20, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsVučić entschuldigte sich bei den Bürgern Belgrads: Am Freitag sei nach 14...

Vučić entschuldigte sich bei den Bürgern Belgrads: Am Freitag sei nach 14 Uhr ein völliger Zusammenbruch zu erwarten

„Tut mir leid, lass es uns alle vier bis fünf Jahre einmal machen. Mal sehen, ob es passiert. Wenn es so oft passiert, wie wir wollen, wird es nicht passieren, aber wir werden sehen.“sagte Vucic.

Er forderte die Erpressten erneut auf, nicht an der morgigen Sitzung teilzunehmen.

Apropos Reality-Shows: Pink sagte, sie habe auch mit dem Besitzer gesprochen.

„Ich habe ihn gefragt, dass ein Teil der Bürger Serbiens der Meinung ist, dass Reality-TV keine gute Sache ist. Ich kenne seine Einstellung, die serbischen Zuschauer, die es sehen, aber das ist meine Bitte. Ich habe ihn gebeten, die Möglichkeit einer Absage in Betracht zu ziehen.“ bevor Korruption in REM diskutiert wird. Ich habe ihn gefragt – ob es ihm gefällt oder nicht, wir werden sehen, Er sagte.

Heute begrüßte Vučić Serben aus Kosovo und Metochien, die zu Fuß zur Kundgebung „Serbien der Hoffnung“ kamen.

Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte er Bilder von der Präsidentschaft und schrieb, dass er stolz darauf sei, dass sie serbische Herde schützen, sich um Serbien kümmern und Serbien trotz aller Belastungen so sehr lieben.

„Sie haben mehr als 300 Kilometer auf sich genommen, um Ihre Liebe zu Serbien zu zeigen. Ich bin Ihnen und Ihrer Familie unendlich dankbar für Ihren Mut und Ihre Bereitschaft, sich als Schutzschild für unser ganzes Land aufzustellen.“ Vučić schrieb in seinem buducnostsrbijeav-Konto.

Unterstützen Sie 021

021 hat seinen Geschenkeladen Shopins.rs eröffnet und mit dem Kauf eines Artikels unterstützen Sie direkt die Arbeit unserer Redaktion. Jeder Beitrag, den Sie leisten, egal wie groß oder klein, ist wertvoll. Denn echter Journalismus lohnt sich.

Siehe auch  Die Stadt Köln erkennt den muslimischen Gebetsruf an