Warum ist dieses Bild der Sonne erstaunlich?

Sie werden auch interessiert sein


[EN VIDÉO] Entdecken Sie dank Solar Orbiter außergewöhnliche Bilder der Sonne
Die ersten Bilder des Solarorbiters der Europäischen Weltraumorganisation wurden veröffentlicht! Es zeigt die Sonne in ihrer ganzen Pracht und mit großer Genauigkeit.

Fast zwei Jahre und etwa vier Monate nach dem Start am 15. Juni 2020, Sonnenumlaufbahn Er machte seinen ersten Besuch “ neben „ wir haben Die Sonne. Sonde (Europäische Weltraumorganisation, NASA) Dann durchquerte er 77 Millionen km unseres Gebietes Stern. Etwa die Hälfte der Entfernung zwischen Erde und Sonne. Gerade für Forscher eine tolle Gelegenheit, die 10 Tools auf dem Gerät zu testen. Aber das Ziel ist noch nicht erreicht.

Seitdem hat Solar Orbiter von vielen Prozessen profitiertSchwerkraftunterstützungunter Berufung auf unser Land und VenusSchließlich nähert sich unser Stern an diesem Samstag, dem 26. März 2022, weniger als einem Drittel Die Entfernung zwischen der Erde und der Sonne. Oder nur etwa 48 Millionen Kilometer seiner blasenhaltigen Oberfläche. Somit drang die Sonde ein Sonnenkorona. Und alle seine 10 Instrumente funktionierten perfekt und sammelten Daten und Bilder unserer Sonne wie Wissenschaftler der Astronomie Ich habe ihn noch nie zuvor gesehen.

In den nächsten Jahren wird der Solar Orbiter mehrmals in der Nähe unseres Sterns vorbeifliegen. Sicherlich wertvolle Informationen an Forscher senden, zumal die Sonde auch immer mehr darauf ausgerichtet sein wird Pole unserer Sonne. Bereiche, die selten beobachtet werden.

Die Sonne ist in einer außergewöhnlichen Auflösung

Während sie darauf warten, dass diese unveröffentlichten Bilder veröffentlicht werden und mehr Geheimnisse unseres Sterns enthüllen, teilen Forscher, die an der Solar Orbiter-Mission arbeiten, bereits ein Bild Präzision Atemberaubend. etwa 83 Mio Pixel. Zehnmal bessere Auflösung als unsere 4K-Bildschirme, es ist einfach das beste Bild, das von der Korona und der gesamten Scheibe unserer Sonne erhalten wird.

Siehe auch  8 neue kostenlose Spiele mit Prime Gaming, es wird notwendig sein, schnell zu handeln

Das Foto wurde am 7. März aufgenommen. verwendenMaximal ultraviolett Bild (EUI), als sich die Sonnenbahn in der Mitte zwischen Erde und Sonne befand. Das Bild, oder besser gesagt die Bilder. Da die räumliche Auflösung des EUI 75 Millionen Kilometer beträgt, braucht es 25 Bilder, um die gesamte Oberfläche unserer Sonne abzudecken. Bei einer Rate von etwa zehn Minuten pro Schuss würde die Sonde mindestens vier Stunden brauchen, um unseren Stern auf diese Weise zu verewigen.

Da es im extremen Ultraviolettbereich liegt, beobachtet das EUI unsere Sonne bei Wellenlänge ab 17 nmwerden Astronomen in der Lage sein, Informationen von oben zu extrahieren Atmosphäre unseres Sterns. Umfeld, in dem Temperatur Anstieg auf etwa eine Million Celsius.

Eine weitere Reihe von erstaunlichen Fotos

das Instrument genannt Spektrale Bildgebung der koronalen Umgebung SPICE brachte auch außergewöhnliche Fotos zurück. Der erste seiner Art seit 50 Jahren. In der Tat viel besser.

Das Instrument soll die Schichten der Sonnenatmosphäre von der Korona nach innen bis zur Chromosphäre durch Analyse von Wellenlängen untersuchen hell Extreme UV-Strahlen von verschiedenen Atome. ich‘Wasserstoff ein Gas mit einer Temperatur von etwa 10.000 °C, hier in violett, Kohlenstoff bei etwa 32.000 °C in blau und Sauerstoff bei etwa 320.000 °C in grün, und Neon- Bei mindestens 630.000 °C ist es gelb. Was erlaubt Physiker verfolgen Sonneneruptionen Es ist in der Krone bis in die unteren Schichten zu beobachtenSonne Atmosphäre. Und vielleicht verstehen wir endlich, warum die Temperatur auf völlig kontraintuitive Weise ansteigt, wenn wir uns in der Sonnenatmosphäre von der Oberfläche unseres Sterns entfernen.

Interessiert an dem, was Sie gerade gelesen haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.