Was wissen wir über die neue Variante BA.2.12.1 von Omicron, die in 14 Ländern entdeckt wurde?

ansteckender

Nach Angaben der Agentur Nachrichtenagentur, wurde diese neue Subvariable in mindestens 13 anderen Ländern entdeckt. Unter diesen Ländern sind die Vereinigten Staaten am stärksten betroffen. Wissenschaftler stellen sicher, dass sich BA.2.12.1 schneller verbreitet als BA.2, das jetzt die Mehrheit in Frankreich ist. Was Sie über eine mögliche neue Pandemiewelle befürchten müssen.

Eli Rosenberg vom New Yorker Gesundheitsministerium sagt, dass die Covid-19-Fälle stark zunehmen, da die neuen Alternativen voranschreiten, beispielsweise im Zentrum von New York. Es wird vorgeschlagen, dass diese Variable Vorrang vor allen anderen Variablen hat. Epidemiologen betonen, dass sich dieses Muster in den kommenden Monaten landesweit wiederholen dürfte.

Krankenhäuser zu sehen

Die größere Frage bleibt, ob dieser Omicron-Subersatz schwerere Formen der Krankheit verursacht oder nicht, was sich auf Krankenhausaufenthalte und Sterblichkeit auswirken könnte. Derzeit steigt die Zahl der Krankenhausaufenthalte im Bundesstaat New York (817 am 29. März auf 1588 am 26. April) weniger schnell als während der Frühjahrswelle 2020. Wir müssen auf die Veröffentlichung der Krankenhausdaten warten. Nächste Woche erfahren Sie mehr über das gefährliche BA.2.12.1.

Siehe auch  Die Grippe nimmt Fahrt auf, neun Regionen der französischen Hauptstadt befinden sich im "Epidemie"-Stadium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.