Mittwoch, Mai 29, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsWie es den Koalitionspartnern von Vučić erging: PUPS gleich, Ljajić weniger -...

Wie es den Koalitionspartnern von Vučić erging: PUPS gleich, Ljajić weniger – Politika

Anstelle der angekündigten Bewegung für Volk und Staat heißt die Liste der Funktionäre für die Belgrader Wahlen am 2. Juni „Aleksandar Vučić Belgrade Tomorrow Coalition“.

In dieser Koalitionsliste hat die Serbische Fortschrittspartei 85 Kandidaten, zehn weniger als in der Belgrader Liste, die im Dezember 2023 nicht gestoppt werden sollte.

Der Unterschied ging an Ivica Dačić und die SPS, da die Sozialisten und Progressiven bei den Wahlen in Belgrad zum ersten Mal auf derselben Liste standen (im Dezember waren sie getrennt).

Das Verhältnis ist ungefähr das gleiche zwischen den Progressiven auf derselben Liste und den anderen Koalitionspartnern in der Regierung, die ihre Quoten festlegen.

SDPS Razim-Logik Im Dezember gab es drei Kandidaten, jetzt sind es zwei (obwohl die Partei versucht hat, die regionale Struktur, regional, Sandžak, und nicht in Belgrad zu verlassen).

Foto (BETAPHOTO/MILAN OBRADOVIĆ)

Welpen Allerdings hatte die Partei im Dezember auch fünf Kandidaten und wird wahrscheinlich mehr Stadträte haben, wenn die Opposition boykottiert.

Die Koalition um die Serbische Fortschrittspartei besteht aus SRS, Zavetnici, JS und PS, deren Vertreter ebenfalls auf der Liste stehen.

Die Rede ist von zwei SRS-Kandidaten, die Extremisten hatten im Dezember die gleiche Nummer auf der Liste.

Die serbische Partei Zavetnici hat mit Platz fünf einen Vertreter auf der Liste, der als sicherer Pass gilt.

Die Union der Vojvodina-Ungarn hat einen Kandidaten, die SNP hat im Dezember einen und die PS hat im Dezember zwei.
Die SNP ist im Dezember.

Neu auf der Liste ist auch „Einiges Serbien“, obwohl es sich um eine Regionalpartei aus Zagodina handelt, die nun aber einen Kandidaten auf ihrer Parteiliste hat.

Siehe auch  Nach der Wahl beginnen die Sozialdemokraten Verhandlungen zur Eroberung der Kanzlerin

Obwohl sie einen Namen im Namen der Koalition haben, sollte die SNS-Quote Kandidaten oder Kandidaten des ehemaligen stellvertretenden Bürgermeisters von Belgrad, Andrej Mladenovic, dann von Milan Stamadovic, der Regionalpartei von Čajetina und ihrer Kandidatenvereinigung umfassen. Sasa Borojevic.

Die Koalition trägt treffend den Namen: Aleksandar Vucic, Belgrade Tomorrow – Ivica Dasic Sozialistische Partei SPS Serbiens; Rasim Ljajić Sozialdemokratische Partei Serbiens SDP Serbiens; Milan Crkopabic Partei der Vereinigten Rentner, Bauern und Proletarier Serbien Einheit und Gerechtigkeit PUPS Einheit und Gerechtigkeit; Milan Stamatović gesund Serbien ZS; Dragan Markovic Palma Unique Serbien – JS; DR. Vojislav Šešelj Serbische Radikale Partei SRS; Alexander Vulin Sozialistische Bewegung PS; Nenad Popović Serbische Volkspartei SNP; Ivan Karić – Grüner von Serbien – Grüner; DR. Balint Pastor – Union der Vojvodina-Ungarn-Vajdaságy Magyar Szovetsek SVM-VMSZ; Milica Đurđević Stamenkovski Serbische Partei Zavetnici; Andreja Mladenović Unabhängige Serbische Partei; Saša Borojević Familienalarm; Miloš Vučević Serbische Fortschrittspartei SNS.

Folgen Sie uns auf unserem Facebook Instagram Seite, aber mehr Twitter Befehl Abonnieren PDF-Version der Thanas-Zeitung.