Wie kann man die partielle Sonnenfinsternis am 30. April 2022 verfolgen?

Frankreich hatte nicht das Glück, am Samstag, den 30. April 2022 Zeuge der partiellen Sonnenfinsternis zu werden. Glücklicherweise kann das astronomische Phänomen live und online verfolgt werden.

Nächste SonnenfinsternisEs ist Samstag, der 30. April 2022. Wie immer bei einer Sonnenfinsternis können sich nicht alle Planeten an diesem astronomischen Phänomen erfreuen. Frankreich liegt nicht im sichtbaren Bereich der Sonnenfinsternis. Eine Szene aus dem Südpazifik, einem Teil der Antarktis und dem südlichen Südamerika ist zu sehen.

Wenn Sie nicht gereist sind, um diese Sonnenfinsternis zu sehenSie können es immer noch live genießen. Mindestens eine Sendung von Finsternis Online geplant.

  • wenn ? Ab 19:45 Uhr am Samstag, 30. April 2022;
  • wo ? Anstellung Youtube Kanal von Gayane Ki Garibe;
  • was oder was? partielle Sonnenfinsternis von Sonned.h. Umzug von der Mond vor einem Teil von der Stern.

Was erwartest du während dieser Sonnenfinsternis?

Die Sonnenfinsternis vom 30. April ist die erste von zwei Sonnenfinsternissen im Jahr 2022, und beide sind partiell. Die allgemeine Sonnenfinsternis soll um 20:45 Uhr (Pariser Zeit) mit einem Maximum von 22:41 Uhr beginnen und um 00:38 Uhr (Sonntag, 1. Mai) enden. Beobachter im Epizentrum der Ekliptik können es im wirklichen Leben sehen. Hier passiert dieses Band den Südpol.

Damit es zu einer Sonnenfinsternis kommt, müssen Sonne, Mond und Erde immer in dieser Reihenfolge ausgerichtet sein. So können wir sehen, wie unser natürlicher Satellit den Stern von unserem Planeten blockiert Planet. Wenn die Sonnenfinsternis partiell ist, wie z. B. am 30. April, bedeckt der Mond nur einen Teil der Sonne, selbst zur extremsten Zeit des Ereignisses. Es gibt auch totale Sonnenfinsternisse (der Mond verdeckt die gesamte Sonnenscheibe) oder ringförmige (wenn der scheinbare Durchmesser des Mondes kleiner als der der Sonne ist und zum maximalen Zeitpunkt der Sonnenfinsternis einen hellen Ring zeigt).

Karte der Sonnenfinsternis vom 30. April 2022. // Quelle: IMCC

Eine Sonnenfinsternis wird niemals ohne Vorsichtsmaßnahmen beobachtet. Schauen Sie nicht mit bloßem Auge in die Sonne, mit der Gefahr schwerer Verbrennungen am Augenhintergrund. Selbst während einer totalen Sonnenfinsternis können Schäden durch Sonneneinstrahlung irreparabel sein. Das Tragen einer Brille mit Übereinstimmungszeichen ist erforderlich. Oder wählen Sie indirekte Überwachungsmethoden, sicherer – kein Risiko bei Online- und Live-Übertragungen!

Für die nächste Sonnenfinsternis muss bis zum 25. Oktober 2022 gewartet werden. Das Ereignis wird dann von Nordeuropa, Westasien und Sibirien aus sichtbar sein.

Alles über den Stern des Sonnensystems und Sonne

Siehe auch  Das neueste Update kann zu kaskadierenden Fehlern führen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.