Wie lade ich das 21H1-Update heute herunter?

Jetzt offiziell, Microsoft hat gerade mit der Einführung des Windows 10 21H1-Updates begonnen. Dieses kleinere Update sollte jedoch zunächst nur für eine begrenzte Anzahl von Geräten verfügbar sein.

Windows implementiert bereits eine fortlaufende Bereitstellung, die sich über mehrere Wochen erstreckt, und priorisiert Computer mit weniger potenziellen Kompatibilitätsproblemen. Grundsätzlich können alle Geräte unter Windows 10 2004 oder 20H2 dieses Update erhalten.

Erfahren Sie, wie Sie Windows 10 Update 21H1 ohne weiteres herunterladen und installieren, indem Sie Windows Update direkt durchgehen oder es manuell herunterladen und installieren. Vergessen Sie nicht, alle Ihre Dokumente zu speichern, bevor Sie mit diesem Vorgang fortfahren. Wenn ein Problem auftritt, können Sie dies jederzeit tun Windows Update manuell deinstallieren Das habe ich gerade gemerkt.

Auch um das Video zu entdecken:

1. Überprüfen Sie Ihre Windows-Version

Bevor Sie das 21H1-Update herunterladen können, müssen Sie die genaue Version von Windows, die auf Ihrem Computer installiert ist, und den Systemtyp ermitteln. Es ist eigentlich nur für Windows 10 Version 2004 und Windows 10 Version 20H2 verfügbar.

Verwenden Sie eine Tastenkombination, um die Windows-Version auf Ihrem Gerät zu ermitteln Windows + R, Dann im Fenster Ausführen Angezeigt, Typ Und abstoßen Und klicken Sie Ja.

Es sollte ein Fenster mit Ihrer Version von Windows 10: Version 2004 oder 20H2 angezeigt werden.

2. Öffnen Sie Windows Update

Tippen Sie auf das Menü, um zu überprüfen, ob Ihr Gerät wirklich zum Herunterladen und Installieren des 21H1-Updates berechtigt ist Start Und mach es auf die Einstellungen Von Windows.

In einem Teller Windows 10-Einstellungen, Tippen Sie auf Menü Update und Sicherheit.

Wenn Windows Update nicht automatisch nach den neuesten verfügbaren Updates sucht, tippen Sie auf Auf Updates prüfen So führen Sie eine manuelle Suche durch Wenn das 21H1-Update verfügbar ist, bietet Windows Update an, es sofort herunterzuladen und zu installieren.

Wenn andererseits kein Update vorgeschlagen wird, bedeutet dies, dass Sie immer noch warten müssen, bis Ihr Gerät es über Windows Update empfängt. Es sei denn, Sie laden es manuell herunter und installieren es.

3. Laden Sie den Windows Update-Assistenten herunter

Um das Windows 10 21H1-Update manuell auszuführen, können Sie zum Windows Update-Assistenten wechseln. Tagestreffen Diese Seite zum Herunterladen Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren.

4. Führen Sie den Update-Assistenten aus

Nachdem Sie die Update Assistant-Datei auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, öffnen Sie sie und öffnen Sie sie im Popup-Fenster Möchten Sie dieser App erlauben, Änderungen an Ihrem Gerät vorzunehmen?, Klicke auf Ja.

Im Netz Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Windows 10 Überprüfen Sie, ob das Plugin Version 21H1 anbietet, und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt aktualisieren.

Der Update-Assistent zeigt dann an, ob Ihr Gerät mit dem Update kompatibel ist, und beginnt in diesem Fall sofort mit dem Herunterladen.

Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Sobald dies abgeschlossen ist, beginnt die Update-Installation sofort im selben Fenster. Nehmen Sie Ihr Problem geduldig, der Vorgang kann mehrere zehn Minuten dauern.

Wenn der Update-Assistent seine Arbeit beendet hat, werden Sie dazu aufgefordert Starten Sie das Gerät neu. Klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche, um Ihr Gerät neu zu starten und die Update-Installation abzuschließen.

Wenn Sie noch nicht zum Neustart bereit sind, tippen Sie auf Starte später neu. Ihr Computer schließt dann die Update-Installation ab und startet mehrmals neu.

READ  Eine gefälschte Version von WhatsApp, die für Nachrichtendienste entwickelt wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.