Wie viel Sonnenschutz sollte ich täglich auf mein Gesicht auftragen?

Sonnencreme ist die beste Anti-Aging-Creme für Frauen und sollte daher jeden Tag verwendet werden und nicht nur, wenn Sie an den Strand oder ins Schwimmbad gehen.

Wie viel Sonnenschutz sollte ich täglich auf mein Gesicht auftragen?

Sonnencreme ist die beste Anti-Aging-Creme für Frauen und sollte daher jeden Tag verwendet werden und nicht nur, wenn Sie an den Strand oder ins Schwimmbad gehen.

Physische Sonnenschutzmittel sind dafür verantwortlich, Strahlen zu blockieren, sobald sie aufgetragen werden, und bieten daher sofortigen Schutz, vorausgesetzt, wir machen es richtig. Zum Beispiel im Gesicht müssen die folgenden Anweisungen befolgt werden: Immer zuerst auf die Hand und dann auf das Gesicht auftragen, insbesondere wenn es um Sprays oder Nebel geht, wo sie mit den Augen in Kontakt kommen können.

Es ist also notwendig zu fragen, wie viel benötigt wird, um diesen Teil unseres Körpers zu schützen.
Es ist sehr wichtig, beim Auftragen von Sonnencreme nicht nachlässig zu sein, da eine geringere Anwendung als empfohlen das Risiko eines Sonnenbrands erhöht. Wir rechnen mit 2 Milligramm pro Quadratzentimeter Haut. Zum Beispiel für das Gesicht nicht weniger als einen Teelöffel. Und vergessen Sie nicht, sich alle zwei Stunden erneut zu bewerben.

Neben der Menge ist auch das Verfallsdatum Ihrer Sonnencreme zu berücksichtigen und die Tatsache, dass viele Menschen unbemerkt bleiben.

Kann ich die gleiche Sonnencreme wie letztes Jahr auftragen, wenn ich sie nicht aufbrauche?

nein. Die Stabilität der Filter kann nach einem Jahr Öffnen der Sonnencreme nicht garantiert werden. Auch wenn es sich auf den ersten Blick nicht in Geruch oder Konsistenz verändert, wird es wahrscheinlich nicht mehr wirken.

Siehe auch  Der regelmäßige Verzehr dieser Lebensmittel würde das Risiko um die Hälfte reduzieren

In dieser Sommersaison muss daran erinnert werden, dass Sonnencreme die Haut schützt, aber längere Sonneneinstrahlung kann einen Hitzschlag verursachen, eine Störung, die durch Überbelichtung verursacht wird. Es ist daher ratsam, während der Stunden der stärksten Sonneneinstrahlung zwischen 10 und 16 Uhr den Aufenthalt im Freien zu vermeiden, um ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen und bei sehr heißem Wetter keine intensiven Übungen zu machen.

* Presse Santé ist bestrebt, Gesundheitswissen in einer für alle zugänglichen Sprache zu vermitteln. In keinem Fall können die bereitgestellten Informationen die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Wie unsere Inhalte?

Holen Sie sich jeden Tag unsere neuesten Veröffentlichungen kostenlos und direkt in Ihren Posteingang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.