Wie viel Zeit sollten Sie auf einem Heimtrainer verbringen, um Gewicht zu verlieren?

Eine der Übungen, die am besten für Cardio und Gewichtsverlust geeignet ist, ist ohne Zweifel das Ergometer. Sie sollten immer 10 bis 20 Minuten Cardio in Ihr Trainingsprogramm einbauen, um es mit den Übungen zu kombinieren, die Ihr Personal Trainer vorschlägt. Aber wovon wir hier sprechen, ist die Zeit, die Sie auf dem Heimtrainer benötigen, um Gewicht zu verlieren.

Dazu müssen wir es in einen Kontext stellen. Der Heimtrainer ist eines der beliebtesten und am einfachsten zu bedienenden Geräte zum Trainieren, Abnehmen oder Straffen. Egal, ob Sie es zu Hause oder im Fitnessstudio haben, ein Heimtrainer kann Ihnen helfen, wieder in Form zu kommen, wenn Sie einer Routine folgen und ihn richtig verwenden.

Wie lange braucht ein Fitnessbike zum Abnehmen?

Ein stationäres Fahrrad ist neben einem Laufband oder einem Ellipsentrainer eine der beliebtesten Arten, Cardio zu betreiben. Wenn Sie Gewicht verlieren und Fettablagerungen in Ihren Fettpölsterchen oder anderen Bereichen Ihres Körpers loswerden möchten, müssen Sie einen Teil Ihres Trainings dem Cardio widmen. Die Zeit, die zum Abnehmen auf einem Heimtrainer benötigt wird, kann unter anderem abhängig von Ihrer Familienanamnese, Ihren Essgewohnheiten sowie Ihrer Trainingshäufigkeit und -intensität variieren. Der effektivste Weg, um auf dem Fahrrad abzunehmen, ist jedoch eine HIIT-Routine.

Vorbereitung: Körperhaltung, Langhantel, Dehnung

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Fahrrad perfekt für den Start Ihres Trainingsprogramms geeignet ist. Positionieren Sie den Sattel auf Hüfthöhe und den Lenker so, dass Ihr Rücken gerade ist und Sie sich nicht bücken müssen. Stellen Sie sich fest auf die Bank und stellen Sie Ihre Füße auf die Pedale, damit Sie sie mühelos erreichen können, ohne Ihr Knie vollständig zu strecken.

Siehe auch  Coronavirus. 86 Todesfälle in 4 Tagen in Occitanie

Beginnen Sie mit 25 Minuten ohne Unterbrechung

Beginnen Sie die Sitzung mit 25 Minuten Treten in gleichmäßigem Tempo. Auf diese Weise können Sie Ihr Tempo selbst bestimmen und im gleichen Tempo bleiben, während Sie Kalorien verbrennen und Muskeln aufbauen. Ausdauer spielt dabei eine große Rolle, auch wenn es Ihnen anfangs schwer fällt, in die Pedale zu treten und etwa eine halbe Stunde lang den gleichen Rhythmus beizubehalten, ist es sehr wichtig, dass Sie sich daran halten, damit sich Ihr Körper allmählich stärkt.

Bemühe dich 15 Minuten lang

An dieser Stelle machen wir Intervalltraining. Mit anderen Worten, wir tauschen Anstrengung gegen 30 Sekunden und 30 Sekunden Erholung und so weiter gegen 15 Minuten. Auf diese Weise verbrennt Ihr Körper viel mehr Kalorien, entfesselt die Arbeit und wird fit, testet und geht an Ihre Grenzen.

Jederzeit in 5 Minuten fertig

Sobald Sie 15 Minuten Intervalltraining absolviert haben, können Sie zu Ihrem normalen Tempo zurückkehren. Aber das bedeutet nicht, dass Sie aufhören müssen, in die Pedale zu treten! Entspannen Sie sich, kontrollieren Sie Ihre Atmung und halten Sie für weitere fünf Minuten gleichmäßiges Treten, ohne bis zur letzten Minute anzuhalten, um Ihre Herzfrequenz zu senken und Ihrem Körper zu ermöglichen, sich zu erholen.

* Presse Santé ist bestrebt, Gesundheitswissen in einer für alle zugänglichen Sprache zu vermitteln. In keinem Fall können die bereitgestellten Informationen die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Wie unsere Inhalte?

Holen Sie sich jeden Tag unsere neuesten Veröffentlichungen kostenlos und direkt in Ihren Posteingang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.