Wie wird die Google Workspace-Benutzeroberfläche aktiviert?

So aktivieren Sie die Google Workspace-Benutzeroberfläche in Gmail in der Webversion.

Gmail-Logo

So aktivieren Sie die Benutzeroberfläche des Gmail-Arbeitsbereichs // Quelle: Frandroid

Google Workspace wird für alle Nutzer eingeführt, nicht nur für Unternehmen. Diesbezüglich ist die Schnittstelle Google Mail Für das Web für eine kleine Lösung. Sie müssen jedoch nicht passiv auf den Erhalt des Updates warten, es liegt an Ihnen, es auf Ihrem persönlichen Konto auszuführen.

Hier ist eine sehr kleine Anleitung zum Aktivieren der neuen Google Mail-Oberfläche, die mit Google Workspace verknüpft ist.

So aktivieren Sie die neue Gmail-Oberfläche mit Google Workspace

Dieses Tutorial ist sehr einfach, einige Schritte reichen aus, um die neue Gmail-Oberfläche in Ihrem persönlichen Konto zu aktivieren:

  • Öffnen Sie in Ihrem Browser Gmail
  • Klicke oben rechts auf das Sternrad
  • Klicke auf Alle Einstellungen anzeigen
  • Gehen Sie auf die Registerkarte Videodiskussionen und Konferenzen ال
  • In der Liste Unterhaltung, wählen Sie die Option Google-Chat
  • Bestätigen Sie durch Anklicken Änderungen speichern
Neue Gmail-Oberfläche واجهةواجهة

Um die neue Gmail-Oberfläche zu aktivieren, müssen Sie Google Chat in den Einstellungen aktivieren // Quelle: Frandroid

Sie sehen dann ein kleines Fenster in window Überlappung Um die neuen Funktionen dieser Gmail-Benutzeroberfläche im Stil eines Arbeitsbereichs vorzustellen.

Google erklärt, was es Neues in Gmail gibt

Google erklärt das neue Gmail // Quelle: Frandroid

Nach den Erläuterungen profitieren Sie von der neuen Gmail-Oberfläche mit neu organisierten Optionen in der rechten Spalte.

Neue Gmail-Oberfläche واجهةواجهة

In seiner neuen Benutzeroberfläche organisiert Gmail die Listen in der linken Spalte neu // Quelle: Frandroid

Beachten Sie außerdem, dass diese beliebte Google Chat-Funktion Hangouts in Gmail ersetzt. Auf der Registerkarte Diskussionen und Videokonferenzen oben können Sie die Spalte mit diesen Optionen auch von links nach rechts verschieben oder die Schaltfläche für ausblenden Google ist tot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.