Wird es im Science Po Grenoble bald halal sein?

Es scheint, dass der Verein “Cafet en Kit”, der sich auf dem Campus der Sciences Po Grenoble befindet, jetzt nur noch Halal- oder vegane Menüs anbieten wird. Können Sie uns diese Informationen bestätigen?

Das haben sie zumindest auf ihrem Instagram-Account gepostet, bevor sie den Beitrag nach einer Antwort von UNI Grenoble gelöscht haben. Wenn die Nachricht in sozialen Netzwerken nicht mehr verfügbar ist, dann nur, um Probleme von Verbänden wie unserem zu vermeiden, die in diesem “100% Halal” mithalten können. Sie werden dieses Projekt selbstverständlich weiter vorantreiben, denn sie haben sogar einen Lieferanten für Halal-Fleisch gefunden. Ebenso hätten sie wahrscheinlich eine Gegenantwort abgegeben, wenn sie sich entschieden hätten, die Linie zu ändern.

Screenshot des inzwischen gelöschten “Cafet en Kit”-Beitrags

Wer steckt hinter dieser Initiative und wie wurde diese Entscheidung getroffen?

Über den Ursprung dieser Idee sind uns keine Details bekannt, da wir nicht viele Kontakte zu “Cafet en Kit” haben. Aber die Initiative geht von ihnen aus. Dieser Verein ist auch mit Sciences Po verbunden, die er anerkennt und unterstützt, da er einen Sitz innerhalb der Schule hat. Diese Gebäude sind für alle Studenten sehr praktisch, da sie es ihnen ermöglichen, mittags schnell zu essen, anstatt anderthalb Stunden in Crous zu stehen. Daher werden die Studierenden fast Halal-Essen essen müssen, wenn der „Cafet en Kit“-Ansatz funktioniert, da sie keine Zeit haben, in andere Universitätskantinen zu gehen, wenn sie alle ihre Kurse besuchen möchten. Diese Entscheidung kommt vom Verein, dürfte aber von der Geschäftsführung abgesegnet worden sein: Kommt trotz der gestrigen Pressemitteilung keine Antwort von der Stiftung, liegt es daran, dass sie Wind von dem Projekt bekommen oder die Politik befürwortet haben.[…]

Siehe auch  Griechenland liegt im Schnee, Straßen und das maritime Netz sind gestört
Der Rest ist nur für Abonnenten. Bereits abonniert? anrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.